Der Mittelstand: Viele Männer, wenig Golf

- München - Der Mittelstand ist in aller Munde - und doch kaum greifbar. Was ist der Mittelstand, wer entscheidet, wie viele mittelständische Unternehmen gibt es eigentlich? Mit einer Reichweitenstudie sind die IHK Zeitschriften AG und das Forschungsinstitut Emnid diesen und anderen Fragen auf den Grund gegangen. Berücksichtigt wurden dabei alle umsatzsteuerpflichtigen Unternehmen in Deutschland mit einem jährlichen Umsatz von 100 000 bis 50 Mio. Euro _ davon gibt es 1,44 Millionen.

<P>Der Mittelstand sind vor allem kleine Firmen: 84 % haben weniger als 20 Mitarbeiter und 80 % machen weniger als eine Mio. Euro Umsatz jährlich. Die Unternehmen verteilen sich recht gleichmäßig auf die Wirtschaftsbereiche Dienstleistung, produzierendes Gewerbe und Handel.</P><P>Immerhin 28 % der Unternehmen schätzen, dass sich ihre wirtschaftliche Lage binnen der nächsten 18 Monate verbessert. Und sie werden investieren: nach eigenen Angaben 87,2 Milliarden Euro bis Ende 2004. Während 26 % der Betriebe staatliche Förderungen nützen, ist die Zahl derer, die sich damit noch nicht befasst haben, erschreckend hoch: 41,5 % oder 598 015 Betriebe. Nur 3 % nutzen Factoring, eine Möglichkeit der Umsatzfinanzierung. "Kenne ich nicht" gaben dagegen stolze 41 % an. Bayerische Firmen liegen hier übrigens mit 1,7 % noch unter dem ohnehin niedrigen Bundesdurchschnitt.</P><P>Mehr als die Hälfte ist nicht im Internet</P><P>Erstaunlich auch, wie viele Firmen noch nicht im Internet vertreten sind: 52,5 %. Und 73 % der Firmen gaben an, noch nie auf einer Messe präsent gewesen zu sein.</P><P>2,456 Mio. so genannte Entscheider gibt es laut der Studie im Mittelstand. 77 % davon sind männlich. Ein Drittel der rund 2,5 Mio. Entscheider haben mehr als 80 000 Euro jährliches Einkommen aus der eigenen Tätigkeit. Das geben aber nur 8,6 % fürs Golfspielen aus.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kartellvorwürfe: Durchsuchungen bei BMW in München
Aufregung um deutsche Autobauer: Einem Medienbericht zufolge durchsuchen Ermittler Räumlichkeiten von BMW. Der Grund: Kartellvorwürfe.
Kartellvorwürfe: Durchsuchungen bei BMW in München
Anleger verlässt der Mut - Dax unter 13 000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt hat zum Wochenschluss doch noch der Mut verlassen. Ungeachtet neuer Rekorde an den US-Börsen gab der Dax …
Anleger verlässt der Mut - Dax unter 13 000 Punkten
Immer mehr Firmen verlegen ihren Sitz aus Katalonien
Madrid (dpa) - Seit der Zuspitzung der Katalonien-Krise Anfang Oktober haben 1185 Unternehmen ihren rechtlichen Sitz in andere spanische Regionen verlegt. Diese Zahl …
Immer mehr Firmen verlegen ihren Sitz aus Katalonien
Verkauf von Teilen Air Berlins an Easyjet noch offen
Nach der Vereinbarung mit Lufthansa wird die Zeit für den Verkauf der übrigen Air-Berlin-Teile knapp. Mit Easyjet wurde die insolvente Fluggesellschaft bislang nicht …
Verkauf von Teilen Air Berlins an Easyjet noch offen

Kommentare