+
Der Mittelstand schätzt seine Lage je nach Branche wieder etwas positiver ein als bisher.

Der Mittelstands erholt sich mäßig

Frankfurt am Main - Der deutsche Mittelstand schätzt seine Lage wieder etwas positiver ein. Das hängt allerdings von der Branche ab.

Der von der Wirtschaftskrise geplagte deutsche Mittelstand sieht sich auf dem Weg der Besserung. Im Juli hellte sich das Geschäftsklima erneut auf, wie die staatliche Bankengruppe KfW am Freitag in Frankfurt mitteilte.

Die KfW ermittelt den Indikator gemeinsam mit dem Münchner ifo Institut. Demnach besserten sich im Juli nicht nur die Geschäftserwartungen der mittelständischen Unternehmen. Auch die aktuelle Lage wurde positiver eingeschätzt als noch im Juni. “Die Erholung dürfte jedoch sehr heterogen verlaufen“, sagte KfW- Chefvolkswirt Norbert Irsch. “Während sich die Situation beim Verarbeitenden Gewerbe spürbar verbessern sollte, lassen die Einzelhandels-Daten einen deutlichen Einbruch der Geschäftstätigkeit befürchten.“

Daher sei insgesamt von einem eher mühsamen Aufschwung auszugehen. Das KfW-ifo-Mittelstandsbarometer ist eine Auswertung des großen ifo Geschäftsklimaindex nach verschiedenen Größenklassen der Firmen. Grundlage sind monatliche Angaben von rund 7000 Unternehmen zu ihrer wirtschaftlichen Lage.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Modus: Spotify verbessert Angebot für Gratis-Nutzer - mit diesem Detail
Der Musikstreaming-Marktführer Spotify macht sein Gratis-Angebot im harten Konkurrenzkampf mit Apple attraktiver - davon profitieren 90 Millionen Gratis-Nutzer. 
Neuer Modus: Spotify verbessert Angebot für Gratis-Nutzer - mit diesem Detail
Zinsanstieg in USA drückt auf die Stimmung der Anleger
Frankfurt/Main (dpa) - Steigende Zinsen in den USA haben den Anlegern an diesem Dienstag den Appetit auf Aktien verdorben.
Zinsanstieg in USA drückt auf die Stimmung der Anleger
Stabwechsel im Bahlsen-Konzern: Manager statt Familie
Bahlsen setzt auf Veränderung. Der Senior-Chef des Keksherstellers zieht sich aus dem Alltagsgeschäft zurück und überlässt Managern von außen das Ruder. Doch ganz …
Stabwechsel im Bahlsen-Konzern: Manager statt Familie
Dieselkrise: Noch keine Klage aus Brüssel gegen Deutschland
Nicht mehr mit dem Auto in die Stadt? Das Schreckgespenst Fahrverbot belastet Dieselbesitzer wie auch Autohändler. Die EU-Kommission hat hier eine entscheidende Rolle. …
Dieselkrise: Noch keine Klage aus Brüssel gegen Deutschland

Kommentare