Durchbruch im Tarifkonflikt: Deutsche Bahn und EVG erzielen Einigung

Durchbruch im Tarifkonflikt: Deutsche Bahn und EVG erzielen Einigung
+
Altautos türmen sich bei den Autoverwertern in Deutschland.

Abwrackprämie

Abwrackprämie: Seehofer für Denkpause

Bad Staffelstein - CSU-Chef Horst Seehofer hält sich seine Position zu einer Kürzung der Abwrackprämie noch offen.

Mit Bundeskanzlerin Angela Merkel sei er der Meinung, dass die erfolgreiche Prämie grundsätzlich weitergezahlt werden sollte - “aber die Konditionen sollte man sich noch sorgfältig überlegen“, sagte Seehofer am Freitag vor einer CSU-Vorstandsklausur im fränkischen Kloster Banz. Er habe mit Merkel vereinbart, dass sich die Parteivorsitzenden nicht äußerten, “sondern in Ruhe überlegen, wie wir da weiter vorgehen“.

Die Gewinner der Abwrackprämie

Das bringt die Abwrackprämie: Neuzulassungen im Januar 2009

Die Bundesregierung hat noch nicht endgültig beschlossen, dass die Abwrackprämie ab Juni gekürzt wird. Regierungssprecher Thomas Steg sagte am Freitag in Berlin, es gebe “weder Festlegungen noch Entscheidungen“. Die Entscheidung werde kommenden Mittwoch im Bundeskabinett fallen. Sicher sei lediglich, dass die volle Prämie von 2.500 Euro bis zum 31. Mai beantragt werden kann und ausgezahlt wird. Sicher sei ebenfalls, dass die Prämie bis Jahresende fortgeführt wird, doch sei die Höhe ab 1. Juni noch offen.

(ap)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Durchbruch im Tarifkonflikt: Deutsche Bahn und EVG erzielen Einigung
Nach dem Warnstreik erst einmal Entspannung: Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft EVG haben sich im Tarifkonflikt geeinigt.
Durchbruch im Tarifkonflikt: Deutsche Bahn und EVG erzielen Einigung
Tarifstreit: Deutsche Bahn und Gewerkschaft EVG einigen sich
Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft EVG haben sich im Tarifkonflikt geeinigt. Es gebe einen Abschluss, bestätigten beide Seiten am Samstagmorgen der …
Tarifstreit: Deutsche Bahn und Gewerkschaft EVG einigen sich
Schock bei Aldi: Kunde macht Ekel-Entdeckung 
Ein Kunde entdeckte etwas Ekliges in einem Aldi-Produkt. Er ist stinksauer und zieht eine drastische Konsequenz.
Schock bei Aldi: Kunde macht Ekel-Entdeckung 
Air-Berlin-Verwalter verklagt Etihad auf Milliarden
Wer ist verantwortlich für die Air-Berlin-Pleite? Nach Einschätzung des Insolvenzverwalters hat der Großaktionär Etihad zu unvermittelt den finanziellen Stecker gezogen. …
Air-Berlin-Verwalter verklagt Etihad auf Milliarden

Kommentare