+
Amazon trotzt der Krise.

Amazon trotzt der Krise

New York - Der weltgrößte Onlinehändler Amazon hat im ersten Quartal Gewinn und Umsatz deutlich gesteigert.

 Ungeachtet der Rezession hat der Online-Händler Amazon.com Umsatz und Gewinn im ersten Quartal des Jahres deutlich gesteigert. Entgegen den Erwartungen der Börse lag der Absatz sowohl bei Büchern und DVDs als auch bei elektronischen Geräten und anderen Artikeln über den Vorjahresergebnissen. Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um 18 Prozent auf 4,89 Milliarden Dollar, wie das Unternehmen am Donnerstag in New York mitteilte.

Auch für das zweite Quartal rechnet Amazon mit einem Zuwachs um 6 bis 17 Prozent. Der Gewinn stieg um 24 Prozent auf 177 Millionen Dollar. Die Zahl der aktiven Kunden-Accounts kletterte nach Angaben von Finanzvorstandt Tom Szkutak um 16 Prozent auf mehr als 91 Millionen.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Airbus übernimmt Steuer bei Bombardiers C-Serie
Überraschung in der Flugzeugindustrie: Airbus steigt bei der C-Serie des kanadischen Konkurrenten Bombardier ein. Der Coup ist politisch delikat - denn Bombardier ist im …
Airbus übernimmt Steuer bei Bombardiers C-Serie
Dax kann Marke von 13 000 Punkten nicht halten
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger sind am Dienstag in den letzten Handelsminuten in Deckung gegangen. Der Dax beendete den Tag 0,07 Prozent tiefer bei 12 995,06 Punkten.
Dax kann Marke von 13 000 Punkten nicht halten
Banken und Unternehmen machen Druck auf Brexit-Unterhändler
Je länger sich die Brexit-Verhandlungen hinziehen, desto schwieriger wird es für Unternehmen zu planen. Deshalb macht die Wirtschaft zunehmend Druck. Vor allem die …
Banken und Unternehmen machen Druck auf Brexit-Unterhändler
Staat verdient mehr an Rauchern
Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Fiskus hat mehr an Rauchern verdient. Im dritten Quartal wurden 7,2 Prozent mehr versteuerte Zigaretten produziert als im …
Staat verdient mehr an Rauchern

Kommentare