+
Amazon trotzt der Krise.

Amazon trotzt der Krise

New York - Der weltgrößte Onlinehändler Amazon hat im ersten Quartal Gewinn und Umsatz deutlich gesteigert.

 Ungeachtet der Rezession hat der Online-Händler Amazon.com Umsatz und Gewinn im ersten Quartal des Jahres deutlich gesteigert. Entgegen den Erwartungen der Börse lag der Absatz sowohl bei Büchern und DVDs als auch bei elektronischen Geräten und anderen Artikeln über den Vorjahresergebnissen. Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um 18 Prozent auf 4,89 Milliarden Dollar, wie das Unternehmen am Donnerstag in New York mitteilte.

Auch für das zweite Quartal rechnet Amazon mit einem Zuwachs um 6 bis 17 Prozent. Der Gewinn stieg um 24 Prozent auf 177 Millionen Dollar. Die Zahl der aktiven Kunden-Accounts kletterte nach Angaben von Finanzvorstandt Tom Szkutak um 16 Prozent auf mehr als 91 Millionen.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Mittwoch wieder etwas vorgewagt. Der Dax nahm erneut Tuchfühlung zur Marke von 11.600 Punkten …
Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
München - Haben Sie sich schon mal gefragt, warum die Kartoffeln in der Kantine so perfekt gelb sind? Branchen-Insider Sebastian Lege erklärt das in einer neuen …
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom nach Trump-Wahl
Gewinnsprung bei Goldman Sachs - die Trump-Rally an den Finanzmärkten füllt der führenden US-Investmentbank zum Jahresende noch einmal kräftig die Kassen. Andere …
Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom nach Trump-Wahl
Rückschlag bei Mifa-Rettung
Neue schlechte Nachrichten bei Mifa: Die Zahlungsschwierigkeiten sind so gravierend, dass der Fahrradhersteller seine Lieferverträge nicht einhalten kann. Viele Jobs …
Rückschlag bei Mifa-Rettung

Kommentare