Arbeitslosenzahl in Bayern sinkt minimal auf 368 300

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Bayern ist im Februar um knapp 100 auf 368 300 gesunken. Das waren dennoch 31 600 oder 9,4 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Männer seien von der Arbeitslosigkeit besonders betroffen, da sie häufiger als Frauen in witterungsabhängigen Branchen beschäftigt seien. Außerdem gebe es wegen des strengen Winters auf dem Bau sowie im Landschafts- und Gartenbau deutliche Auftragsrückgänge. Die Arbeitslosenquote blieb im Februar konstant bei 5,5 Prozent. Vor einem Jahr hatte sie bei 5,1 Prozent gelegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schnappt Lauda zu? Niki setzt Frist für Interessenten
Im Bieterrennen um die insolvente österreichische Airline Niki müssen Interessenten bis Donnerstagmittag ein verbindliches Angebot abgeben.
Schnappt Lauda zu? Niki setzt Frist für Interessenten
Piloten-Gewerkschaft verhandelt mit Ryanair
Frankfurt/Main (dpa) - Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) wird an diesem Mittwoch erstmals mit Vertretern von Ryanair über die Arbeitsbedingungen der …
Piloten-Gewerkschaft verhandelt mit Ryanair
Niki-Interessenten müssen bis Donnerstag Angebote abgeben
Berlin/Wien (dpa/sa) - Im Bieterrennen um die insolvente österreichische Airline Niki müssen Interessenten bis Donnerstagmittag ein verbindliches Angebot angeben.
Niki-Interessenten müssen bis Donnerstag Angebote abgeben
Dax setzt zum Jahresendspurt an
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat den ersehnten Grundstein für eine Jahresend-Rally gelegt.
Dax setzt zum Jahresendspurt an

Kommentare