+
Die Benzinpreise sind deutlich gestiegen.

Benzin schon wieder teurer

München - Die Kraftstoffpreise sind deutlich gestiegen.

Am Dienstag kostete Superbenzin im Durchschnitt 1,248 Euro und damit 5,8 Cent mehr als vor einer Woche, wie der ADAC am Mittwoch in München mitteilte. Diesel verteuerte sich um 4,6 Cent auf 1,05 Euro. Einen Grund dafür gebe es nicht, kritisierte ADAC-Sprecher Andreas Hölzel. Die Ölpreise seien in den letzten Tagen gesunken. Der Automobilclub rät Autofahrern, gezielt günstige Tankstellen zu nutzen.  AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rekorde bei Dax, MDax und SDax - Wall Street treibt an
Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt sind am Dienstag die Rekorde gepurzelt. Der Leitindex Dax hatte gleich zum Handelsauftakt eine Bestmarke erreicht und …
Rekorde bei Dax, MDax und SDax - Wall Street treibt an
EU-Finanzminister kürzen schwarze Liste von Steueroasen
Wirtschaftliche Ungleichgewichte, Steueroasen, Griechenland: Die EU-Finanzminister haben bei ihrem Treffen in Brüssel eine Reihe von Dauerbaustellen abgearbeitet. Die …
EU-Finanzminister kürzen schwarze Liste von Steueroasen
Carsharing-Knaller: Car2go und Drivenow vor Fusion?
Die Autobauer Daimler und BMW wollen ihre Carsharing-Dienste zusammenlegen. Das berichtet eine Zeitung.
Carsharing-Knaller: Car2go und Drivenow vor Fusion?
Viel Vermögen in der Hand weniger Superreicher
Anlässlich des Weltwirtschaftsforums in Davos weisen Forscher auf die weltweit ungleiche Vermögensverteilung hin. Sie sortieren dabei bekannte Zahlen neu. Das ruft bei …
Viel Vermögen in der Hand weniger Superreicher

Kommentare