+
Das Institut für Wirtschaftsforschung rechnet mit einem Rückgang des Brutto-Inland-Produkts um 4,8 Prozent.

Dramatischer Konjunktureinbruch

Halle - Das Institut für Wirtschaftsforschung rechnet mit einem Rückgang des Brutto-Inland-Produkts um 4,8 Prozent.

Einen dramatischen Konjunktureinbruch von 4,8 Prozent hat das Institut für Wirtschaftsforschung in Halle für dieses Jahr in Deutschland vorausgesagt. Der Einbruch des Welthandels falle stärker aus als bisher erwartet, erklärten die Forscher in ihrer am Dienstag veröffentlichten, revidierten Prognose. Die exportorientierte deutsche Wirtschaft werde empfindlich getroffen. Die Kurzarbeit verzögere zwar das Übergreifen der Rezession auf den Arbeitsmarkt. Die Beschäftigung sinke bis Ende 2010 aber auf den Stand wie zu Beginn des vergangenen Aufschwungs.

In der vergangenen Woche hatte bereits das Institut für Weltwirtschaft (IfW) seine revidierte Prognose für 2009 vorgelegt und einen Konjunktureinbruch von 3,7 Prozent in diesem Jahr vorausgesagt.

ap

Der Untergang der Firmennamen

Der Untergang der Firmennamen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Für 240 Millionen Dollar: US-Unternehmen kauft Skihersteller Völkl
Der niederbayerische Sportartikelhersteller Völkl wechselt erneut den Eigentümer. Zukünftig wird das Unternehmen zu einem anderen US-Konzern gehören. 
Für 240 Millionen Dollar: US-Unternehmen kauft Skihersteller Völkl
Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte
Der Chef des Geflügelfleischproduzenten Wiesenhof, Peter Wesjohann, wehrt sich gegen Vorschriften zur Bezeichnung von Veggie-Lebensmitteln.
Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte
Volkswirte sehen deutsche Wirtschaft in Top-Form
In vielen Chefetagen herrscht geradezu eine Konjunktur-Euphorie, auch Volkswirte sprechen von "sonnigen Aussichten" für die deutsche Wirtschaft. Das hilft dem …
Volkswirte sehen deutsche Wirtschaft in Top-Form
Volkswirte sehen deutsche Wirtschaft in Topform - Vereinzelt Skepsis
In vielen Chefetagen herrscht geradezu eine Konjunktur-Euphorie - und auch Volkswirte sprechen von „sonnigen Aussichten“ für die deutsche Wirtschaft. Das sorgt für …
Volkswirte sehen deutsche Wirtschaft in Topform - Vereinzelt Skepsis

Kommentare