+
Der Bund will mindestens 90 Prozent an der Hypo Real Estate übernehmen.

Bund will mindestens 90 Prozent der HRE

München - Der Bund will mindestens 90 Prozent an der Hypo Real Estate übernehmen und die Pfandbriefbank mit frischem Kapital in Höhe von bis zu 5,6 Milliarden Euro retten.

Eine außerordentliche Hauptversammlung am 2. Juni solle den Weg dafür freimachen, teilte die HRE am Freitag in München mit. Vorstand und Aufsichtsrat der Bank unterstützten das Übernahmeangebot des Bankenrettungsfonds SoFFin an die bisherigen Aktionäre.

Die Bank wird seit Monaten nur durch staatliche und private Garantien in Höhe von mehr als 100 Milliarden Euro vor der Pleite bewahrt. Die Bundesregierung befürchtet bei einem Zusammenbruch verheerende Folgen für die gesamte Wirtschaft und will die HRE verstaatlichen.

Der Bund hält derzeit 8,7 Prozent und hat dem bisher nicht verkaufswilligen HRE-Großaktionär J.C.Flowers und den übrigen Anteilseignern angeboten, ihne Aktien für 1,39 Euro zu übernehmen.

Das Übernahmeangebot läuft bis 4. Mai. Zum Überleben braucht die HRE aber auch dringend frisches Kapital.

Auf der Hauptversammlung am 2. Juni wollen Vorstand und Aufsichtsrat deshalb die Ausgabe neuer Aktien vorschlagen, die nach dem Fianzmarktstabilisierungsgesetz ausschließlich vom SoFFin gezeichnet werden sollen.

Mit den übernommenen und den neuen Aktien will der Bund auf mindestens 90 Prozent der Anteile kommen und damit den weiteren Kurs der Bank allein bestimmen.

Die Kapitalerhöhung soll der Bank zugleich bis zu 5,64 Milliarden Euro in die Kasse spülen. Im vergangenen Jahr machte die HRE einen Verlust von 5,46 Milliarden Euro.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Unter welchen Bedingungen müssen Rinder, Schweine und Puten leben? Die Ernährungsbranche sieht sich zunehmender Kritik ausgesetzt - und manche Anbieter reagieren. …
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label
Berlin - An diesem Samstag wollen mindestens 10.000 Menschen gegen Massentierhaltung demonstrieren. Der Preiskampf in der Nahrungsmittelindustrie werde zu Lasten der …
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label
Milliarden-Bahnprojekt am Niederrhein gestartet
Oberhausen - Der milliardenschwere Ausbau der Bahnstrecke vom Ruhrgebiet in Richtung der niederländischen Nordseehäfen hat mit dem ersten Spatenstich in Oberhausen …
Milliarden-Bahnprojekt am Niederrhein gestartet
Wirtschaft warnt Trump vor neuen Handelsbarrieren
Davos - US-Präsident Trump will die Wirtschaft der USA mit Strafzöllen abschotten und Freihandelsabkommen aufkündigen. Die deutsche Wirtschaft sieht darin ein …
Wirtschaft warnt Trump vor neuen Handelsbarrieren

Kommentare