+
Josef Ackermann bleibt Chef der Deutschen Bank.

Deutsche Bank verlängert Vertrag mit Josef Ackermann 

Frankfurt/Main - Die Deutsche Bank hat den Vertrag ihres Vorstandsvorsitzenden Josef Ackermann um drei Jahre bis 2013 verlängert.

Das Institut erklärte am Montagabend, der Aufsichtsrat habe Ackermann die Vertragsverlängerung vorgeschlagen, und Ackermann habe zugestimmt.

Der förmliche Beschluss soll in einer Aufsichtsratssitzung am 28. Juli fallen. “Herr Dr. Ackermann hat die Bank strategisch gut aufgestellt und erfolgreich durch die Krise geführt. Der Leistungsausweis der Bank für das erste Quartal 2009 ist ein eindrucksvoller Beleg dafür“, erklärte Aufsichtsratschef Clemens Börsig. Der Aufsichtsrat drücke mit seiner Entscheidung “hohe Anerkennung und Wertschätzung“ für Ackermann aus.

Am Wochenende hatte das “Handelsblatt“ berichtet, die Deutsche Bank habe ihr langfristiges Ziel einer Eigenkapitalrendite von rund 25 Prozent vor Steuern im ersten Quartal voraussichtlich wieder erreicht. Das von Ackermann ausgegebene 25-Prozent-Ziel war im Zusammenhang mit der Finanzkrise vielfach als überzogen kritisiert worden.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besucherrückgang bei IAA
Frankfurt/Main (dpa) - Die Internationale Automobilausstellung in Frankfurt am Main hat in diesem Jahr weniger Besucher angelockt als vor zwei Jahren. Wie der Verband …
Besucherrückgang bei IAA
Uber signalisiert Gesprächsbereitschaft in London
Der Fahrdienst-Vermittler Uber steht in London vor dem Aus. Dagegen regt sich Widerstand, vor allem bei jüngeren Kunden. Das Unternehmen geht unterdessen auf die …
Uber signalisiert Gesprächsbereitschaft in London
Experte: Keine steigenden Preise nach Air-Berlin-Aufteilung
Berlin - Bei der Aufteilung der insolventen Fluglinie Air Berlin sieht ein Reiseexperte derzeit nicht die Gefahr steigender Ticketpreise. "Es sind weder ein Monopol noch …
Experte: Keine steigenden Preise nach Air-Berlin-Aufteilung
US-Banken weitaus profitabler als europäische Konkurrenz
Zehn Jahre nach der Finanzkrise sprudeln an der Wall Street die Gewinne. Europas Banken hinken hinterher. Nach Einschätzung von Experten wird sich daran so schnell auch …
US-Banken weitaus profitabler als europäische Konkurrenz

Kommentare