+
Die BayernLB muss mit stärkeren Einschnitten rechnen.

EU-Kommission will stärkere Einschnitte bei Bayern LB

München/Brüssel - Die EU-Kommission drängt die krisengeschüttelte BayernLB nach Informationen der “Financial Times Deutschland“ (FTD/Donnerstag) zu tieferen Einschnitten als bisher geplant.

“Brüssel wünscht nach ersten Gesprächen eine Reduzierung der Bilanzsumme um 50 Prozent“, berichtete die Zeitung unter Berufung auf einen Insider. Diesen drastischen Einschnitt dürfte die BayernLB nur erreichen, wenn sie die Kärntner Großbank Hypo Group Alpe Adria verkauft, die sie erst 2007 erworben hatte, heißt es dem Bericht zufolge in Kreisen der zweitgrößten deutschen Landesbank.

Ein BayernLB-Sprecher wollte den Bericht am Donnerstag nicht kommentieren. “Es laufen Gespräche mit der EU-Kommission. Wir sind im Restrukturierungsprozess drin“, erklärte er lediglich.

In dem Bericht hieß es, bislang stehe der Vorstand der BayernLB noch hinter dem Engagement in Kärnten. Die Zeitung zitierte einen BayernLB-Sprecher mit den Worten: “Derzeit steht alles auf dem Prüfstand.“ Die BayernLB hat eine Bilanzsumme von 415 Milliarden Euro, davon macht die Hypo Group Alpe Adria etwa ein Zehntel aus. Die EU-Kommission wolle bis zum 18. April einen vorläufigen Umbauplan für die Landesbank sehen, hieß es in der “FTD“. Bis 18. Juni müsse sie die endgültige Fassung einreichen. Dann entscheide die Kommission, ob sie der Rettung durch Bayern und den Bund zustimmt.

Der Freistaat Bayern stützt die Landesbank wegen Milliarden- Belastungen durch die Finanzkrise mit zehn Milliarden Euro. Außerdem erhält die Bank Garantien des Bundes sowie Bürgschaften des Landes. Ungeachtet der vielen Bankrettungen in Europa schaut sich die Kommission die einzelnen Fälle genau an. Im Blick hat sie dabei vor allem die deutschen Landesbanken.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anklage fordert Haftstrafen für Schlecker und seine Kinder
Hat Anton Schlecker gierig Geld verschoben, als die Insolvenz drohte, oder nur den Ernst der Lage nicht erkannt? Die Meinungen bei Anklage und Verteidigung gehen weit …
Anklage fordert Haftstrafen für Schlecker und seine Kinder
Protest in Berlin gegen Siemens-Stellenabbau
Die Siemens-Beschäftigten wollen keinen Zweifel an ihrer Kampfbereitschaft lassen und setzen ihre Aktionen gegen den geplanten Stellenabbau fort. Die SPD sieht die …
Protest in Berlin gegen Siemens-Stellenabbau
Protest gegen Stellenabbau: Siemens-Mitarbeiter umringen Werk
Die Siemens-Beschäftigten wollen keinen Zweifel an ihrer Kampfbereitschaft lassen und setzen ihre Aktionen gegen den geplanten Stellenabbau fort. Die SPD sieht die …
Protest gegen Stellenabbau: Siemens-Mitarbeiter umringen Werk
Dax dreht ins Plus - Anleger haken Jamaika-Aus schnell ab
Frankfurt/Main (dpa) - Das Scheitern der Sondierungsgespräche über eine Koalition in Berlin hat den deutschen Aktienmarkt am Montag nur kurzzeitig belastet.
Dax dreht ins Plus - Anleger haken Jamaika-Aus schnell ab

Kommentare