Wiesn-Ticker: Fahrgeschäft wegen Störung außer Betrieb - und es ist ausgerechnet dieses

Wiesn-Ticker: Fahrgeschäft wegen Störung außer Betrieb - und es ist ausgerechnet dieses

Euro-Inflation erreicht Rekord-Tief

Luxemburg - Die Inflation im Euro-Gebiet ist auf das niedrigste Niveau seit Einführung der Gemeinschaftswährung vor gut zehn Jahren abgerutscht.

Die jährliche Teuerungsrate sank im März im Vormonatsvergleich um 0,6 Punkte auf 0,6 Prozent, teilte die Europäische Statistikbehörde Eurostat am Dienstag in Luxemburg in einer ersten Schätzung mit.

Gründe werden erst Mitte April mitgeteilt. In Deutschland führten nach früheren Angaben sinkende Preise für Benzin und Heizöl zu stabilen Verbraucherpreisen. Der frühere Niedrigrekord der Eurozone lag bei 0,8 Prozent (November 1998 bis Februar 1999).

Bei niedrigen Raten hat die Europäische Zentralbank (EZB) Spielraum, die Zinsen zur Konjunkturankurbelung weiter zu senken. Es wird erwartet, dass die Zentralbank an diesem Donnerstag den wichtigsten Leitzins um einen halben Prozentpunkt auf 1 Prozent zurücknehmen wird. EZB-Chef Jean-Claude Trichet erwartet, dass die Inflation im Eurogebiet in diesem und im kommenden Jahr deutlich unter der Marke von 2 Prozent bleiben wird. Bis zu dieser Schwelle ist Preisstabilität im gemeinsamen Währungsgebiet mit rund 329 Millionen Menschen gewährleistet.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach May-Rede: Moody's stuft Kreditwürdigkeit Großbritanniens ab
Kurz nach der Rede der britischen Premierministerin Theresa May hatte die US-Ratingagentur Moody's ihre Einschätzung der Kreditwürdigkeit Großbritanniens bereits nach …
Nach May-Rede: Moody's stuft Kreditwürdigkeit Großbritanniens ab
Autoindustrie kann Diesel-Updates steuerlich absetzen
Berlin (dpa) - Die deutsche Autoindustrie kann die Kosten für die Software-Updates bei Millionen Dieselautos steuerlich absetzen. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" …
Autoindustrie kann Diesel-Updates steuerlich absetzen
Proteste in London gegen Rausschmiss von Uber
Uber schien die heftigen Konflikte mit Behörden und Taxi-Branche in Europa beigelegt zu haben, doch nun sorgt London für einen Eklat. Die britische Hauptstadt will den …
Proteste in London gegen Rausschmiss von Uber
Branchenexperte: Air Berlin braucht zügigen Abschluss
Berlin/Hamburg (dpa) - Bei den Verhandlungen über eine Aufteilung der insolventen Fluglinie Air Berlin ist aus Sicht eines Branchenexperten ein zügiger Abschluss …
Branchenexperte: Air Berlin braucht zügigen Abschluss

Kommentare