+
Fiat will bei Opel einsteigen.

Fiat-Einstieg bei Opel: Vorteil oder Schaden? Experten sind uneins

Berlin - Unter deutschen Autoexperten herrscht keine Einigkeit, ob eine Übernahme durch Fiat für Opel von Vorteil wäre.

Die Allianz mit einem großen industriellen Partner sei möglicherweise für Opel der Weg zur Rettung, sagte der Leiter des Instituts für Automobilwirtschaft, Willi Diez, der “Bild“-Zeitung: “Lieber ein Rumpf-Opel als gar kein Opel.“

Dagegen äußerte sich der Leiter des CAR-Instituts, Ferdinand Dudenhöffer, skeptisch: “Opel und Fiat passen zusammen wie Feuer und Wasser.“ Beide Unternehmen bauten die gleichen Fahrzeuge für gleiche Märkte: “Opel kann dabei nur verlieren.“ Werksschließungen seien zu vermuten.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Notenbanker signalisieren weitere Leitzinsanhebungen
Washington (dpa) - Die US-Notenbank Fed hat weitere Leitzinsanhebungen signalisiert. "Laut einer Mehrheit der Teilnehmer erhöht der stärkere wirtschaftliche Ausblick die …
US-Notenbanker signalisieren weitere Leitzinsanhebungen
Dax wieder leicht im Minus - Anleger warten ab
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Mittwoch wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Vor dem nach Börsenschluss erwarteten Protokoll der jüngsten US-Notenbanksitzung …
Dax wieder leicht im Minus - Anleger warten ab
Studie belegt Folgen von Diesel-Abgasen
Dürfen Städte Dieselautos aussperren, um die Luft sauber zu kriegen? Oder müssen sie sogar? Politik und Autofahrer schauen nach Leipzig - da hat die Justiz das Wort. …
Studie belegt Folgen von Diesel-Abgasen
Hochtief mit prall gefüllter Kasse auf Übernahmekurs
Mit Rückenwind durch gut laufende Geschäfte steht Hochtief in den Startlöchern für ein Bieterrennen um den spanischen Mautstraßenbetreiber Abertis. Doch noch ist der …
Hochtief mit prall gefüllter Kasse auf Übernahmekurs

Kommentare