+
Air Berlin und TUI Travel planen eine strategische Zusammenarbeit im deutschen Fluggeschäft.

Air Berlin und TUI planen Zusammenarbeit

Hannover/Berlin - Air Berlin und TUI Travel planen eine strategische Zusammenarbeit im deutschen Fluggeschäft.

Eine Konzerngesellschaft der TUI Travel PLC beteiligt sich nach dem aktuellen Stand der Verhandlungen mit maximal 20 Prozent an Air Berlin, wie die Airline am Dientag mitteilte. Im Gegenzug erwerbe die Fluggesellschaft indirekt eine Beteiligung in gleicher prozentualer Höhe an TUIfly. Air Berlin werde die Städteverbindungen von TUIfly übernehmen und dafür entsprechende Flugzeugkapazitäten in Anspruch nehmen, der Charterbereich bleibe bei TUIfly. Die endgültige Zustimmung der entscheidenden Gremien der Unternehmen stehe noch aus.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betriebsräte wollen vor Opel-Verkauf Allianz schmieden
Rüsselsheim - Die Betriebsräte von Opel/Vauxhall wollen gemeinsam mit ihren Kollegen bei PSA für gute Bedingungen bei der geplanten Übernahme des Auto-Herstellers …
Betriebsräte wollen vor Opel-Verkauf Allianz schmieden
Verrückt: Aldi eröffnet Filiale der etwas anderen Art
Düsseldorf - Aldi eröffnet mal wieder einen neuen Laden. Genauer gesagt in Düsseldorf. Allerdings ist dieser etwas ganz Besonderes.
Verrückt: Aldi eröffnet Filiale der etwas anderen Art
BASF steigert Gewinn dank höherer Öl- und Gaspreise
Öl und Gas sind nicht mehr ganz so billig. Das hilft auch dem Chemieriesen BASF.
BASF steigert Gewinn dank höherer Öl- und Gaspreise
Streit um Roboterwagen-Technik: Alphabet-Tochter verklagt Uber
Mountain View - Bahnt sich im Wettlauf um die Entwicklung selbstfahrender Autos eine Welle von Klagen an? Mit der Google-Schwester Waymo wirft nun schon die zweite Firma …
Streit um Roboterwagen-Technik: Alphabet-Tochter verklagt Uber

Kommentare