+
Der Fördertopf für die Abwrackprämie ist angeblich schon leer.

Fördertopf für Abwrackprämie schon leer?

Berlin - Aufgrund einer neuen Flut von Anträgen ist der Fördertopf von 1,5 Milliarden Euro für die Abwrackprämie nach Medienberichten inzwischen rechnerisch leer.

Lesen Sie auch:

Antragsstau im Internet

Das berichtet die "Bild"-Zeitung am Mittwoch unter Berufung auf Angaben des zuständigen Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Sprecher Holger Beutel sagte dem Blatt, dass seit der Umstellung auf zwingende Onlinereservierung der Prämie am Montag weitere 150 000 Anträge das Amt erreicht hätten. Damit liegt die Gesamtzahl nunmehr bei rund 600 000.

Die Gewinner der Abwrackprämie - VW räumt ab

Das bringt die Abwrackprämie: Neuzulassungen im Januar 2009

Wie “Bild“ weiter berichtet, sind die technischen Schwierigkeiten bei der Übermittlung von Onlineanträgen an die BAFA noch immer nicht überwunden. “Es gibt immer noch Probleme, weil die Bandbreite im Netz nicht ausreicht“, sagte Beutel. “Es gibt Stau auf der Datenautobahn, obwohl wir eine riesige Ausfahrt haben.“ Die Internet-Anbieter hätten wegen des hohen Datenaufkommens zeitweise einen “Cyberangriff“ befürchtet und einfach die Verbindungen gesperrt.

dpa

Das günstigste Auto der Welt

Das günstigste Auto der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mögliche Vorentscheidung über Verkauf von Air Berlin
Berlin (dpa) - Bei der insolventen Air Berlin könnte heute eine Vorentscheidung über den Verkauf an Investoren fallen. Die drei Gläubigerausschüsse des Dachkonzerns, der …
Mögliche Vorentscheidung über Verkauf von Air Berlin
US-Notenbank lässt Leitzins unverändert
Die US-Notenbank will den Märkten weiter Kapital entziehen. Nach zwei Zinsanhebungen sollen im Oktober erste kleine Teile des riesigen Anleihenberges verkauft werden, …
US-Notenbank lässt Leitzins unverändert
Handel mit HTC-Aktien für "wichtige Ankündigung" ausgesetzt
Taipei (dpa) - Der Handel mit Aktien des Elektronik-Konzerns HTC wird inmitten von Spekulationen über einen Verkauf des Smartphone-Geschäfts an Google ausgesetzt.
Handel mit HTC-Aktien für "wichtige Ankündigung" ausgesetzt
Kaum Bewegung am Aktienmarkt vor Aussagen der US-Notenbank
Frankfurt/Main (dpa) - Vor dem Leitzinsentscheid der US-Notenbank Fed sind die Anleger am deutschen Aktienmarkt in Deckung geblieben.
Kaum Bewegung am Aktienmarkt vor Aussagen der US-Notenbank

Kommentare