+
Im Jahr 2007 erwirtschaften Frauen an der Börse eine durchschnittliche Rendite von 18 Prozent, Männer hingegen nur 14 Prozent.

Frauen bei Geldanlage erfolgreicher als Männer

München - Frauen sind nach einer Auswertung der DAB Bank bei der Geldanlage an der Börse erfolgreicher als Männer. Im Börsenboomjahr 2007 erwirtschafteten Frauen im Durchschnitt eine Rendite von 18 Prozent, während Männer nur 14 Prozent erreichten.

Auch im schwierigen Börsenjahr 2008 hätten sich Frauen deutlich besser geschlagen als Männer. Die Bank hatte für die Untersuchung mehr als 465.000 Depots ihrer Privatkunden ausgewertet. Dabei habe sich auch gezeigt, dass Frauen sicherheitsorientierter Geld anlegten als Männer und beispielsweise mehr in Anleihen investierten. Insgesamt wurden Ende vergangenen Jahres 27 Prozent aller Depots bei der DAB Bank von Frauen geführt, im Jahr 2000 waren es 23 Prozent. Der Anteil steige kontinuierlich.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eurogruppe: Rückkehr der Kontrolleure nach Athen
Die Debatte um den Rettungskurs für Griechenland kocht wieder hoch. Während sich die CDU hart gibt und einen Grexit nicht ausschließt, warnt SPD-Kanzlerkandidat Schulz …
Eurogruppe: Rückkehr der Kontrolleure nach Athen
Abgas-Ausschuss: Piëch lehnt Auftritt definitiv ab
Berlin/Wolfsburg (dpa) - Der frühere VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch wird definitiv nicht als Zeuge im Untersuchungsausschuss des Bundestags zum Abgas-Skandal …
Abgas-Ausschuss: Piëch lehnt Auftritt definitiv ab
Ringen um Opel-Jobs - Experte pessimistisch 
Berlin - Die Politik kämpft im Falle einer Übernahme durch Peugeot-Citroën um die Arbeitsplätze bei Opel. Auf lange Sicht sind sichere Jobs aber nahezu unmöglich, sagt …
Ringen um Opel-Jobs - Experte pessimistisch 
Ringen um Opel-Jobs
Die Politik kämpft um den Erhalt der Arbeitsplätze bei Opel, falls das Unternehmen vom französischen Autobauer Peugeot-Citroën übernommen wird. Auf lange Sicht sind …
Ringen um Opel-Jobs

Kommentare