+
Der Finanzmagnat Christopher Flowers als Sachverständiger im Finanzausschuss des Bundestages in Berlin. Flowers besitzt einige Anteile an der angeschlagenen Hypo Real Estate.

Bankenkrise

HRE-Großaktionär bleibt im Streit mit dem Bund hart

München - Der Bund will den angeschlagenen Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate (HRE) übernehmen. Doch der Großaktionär J.C. Flowers will im Unternehmen bleiben.

Lesen Sie auch:

Staatliches HRE-Übernahmeangebot genehmigt

Der Großaktionär des Immobilienfinanzierers Hypo Real Estate, J.C. Flowers, bleibt im Streit mit dem Bund um eine drohende Enteignung hart. Flowers werde sich das vorgelegte Übernahmeangebot für die HRE-Aktien ansehen, sagte ein Sprecher am Freitag der Deutschen Presse-Agentur dpa in München. “Wir prüfen alle Optionen.“ Es gebe aber weiterhin die Präferenz, im Unternehmen zu bleiben. Auch rechtliche Schritte würden derzeit geprüft. Der Bund droht in seinem Übernahmeangebot für die HRE mit der Einleitung eines Enteignungsverfahrens, wenn Aktionäre ihre Aktien nicht freiwillig verkaufen. Dies würde primär Flowers treffen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutsche Autobauer fluten nicht amerikanischen Markt
Dem US-Präsidenten fahren in seiner Heimat zu viele deutsche Autos herum - während amerikanische Konzerne in der Bundesrepublik zu wenig vertreten seien. Eine …
Deutsche Autobauer fluten nicht amerikanischen Markt
Für 240 Millionen Dollar: US-Unternehmen kauft Skihersteller Völkl
Der niederbayerische Sportartikelhersteller Völkl wechselt erneut den Eigentümer. Zukünftig wird das Unternehmen zu einem anderen US-Konzern gehören. 
Für 240 Millionen Dollar: US-Unternehmen kauft Skihersteller Völkl
Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte
Der Chef des Geflügelfleischproduzenten Wiesenhof, Peter Wesjohann, wehrt sich gegen Vorschriften zur Bezeichnung von Veggie-Lebensmitteln.
Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte
Volkswirte sehen deutsche Wirtschaft in Top-Form
In vielen Chefetagen herrscht geradezu eine Konjunktur-Euphorie, auch Volkswirte sprechen von "sonnigen Aussichten" für die deutsche Wirtschaft. Das hilft dem …
Volkswirte sehen deutsche Wirtschaft in Top-Form

Kommentare