+
Ein Untersuchungssausschuss klärt, welche Verantwortung der Staat für die Hypo Real Estate trägt.

Hypo Real Estate: Bundestag setzt Untersuchungsausschuss ein

Berlin - Der Bundestag hat am Donnerstag den von den Grünen, der FDP und der Linkspartei beantragten Untersuchungsausschuss zur Beinahe-Pleite des Immobilienfinanzierers Hypo Real Estate (HRE) eingesetzt.

Der Ausschuss soll in den kommenden Monaten klären, ob und welche Verantwortung der Staat bei den Milliarden-Verlusten der Bank trägt.

Lesen Sie auch:

Bund setzt Aktionäre von Hypo Real Estate unter Druck Staatliches HRE-Übernahmeangebot genehmigt

Zu untersuchen ist, ob die Regierung rechtzeitig und angemessen auf die Schieflage der HRE reagiert hat. Geklärt werden sollen auch mögliche Lücken bei der Aufsicht. Die HRE wird nur dank staatlicher Garantien von 87 Milliarden Euro am Leben gehalten. 

Die konstituierende Sitzung des zweiten Untersuchungsausschusses in dieser Wahlperiode soll an diesem Freitag stattfinden. Der erste parlamentarische Untersuchungsausschuss beschäftigte sich seit 2006 mit der Rolle des deutschen Auslandsgeheimdienstes BND im Irak-Krieg. Den Vorsitz des HRE-Ausschusses wird der SPD-Finanzpolitiker Hans- Ulrich Krüger übernehmen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Begrenzte Diesel-Fahrverbote geplant
Am Dienstag wollen die höchsten deutschen Verwaltungsrichter über die Zulässigkeit von Diesel-Fahrverboten entscheiden. Jetzt wird eine Initiative des …
Begrenzte Diesel-Fahrverbote geplant
87-jähriger US-Staranleger Warren Buffett will viel Geld ausgeben
US-Staranleger Warren Buffett brennt auf große Firmenzukäufe. „Eine oder mehrere gewaltige Akquisitionen“ seien nötig, um die Gewinne seiner Beteiligungsgesellschaft …
87-jähriger US-Staranleger Warren Buffett will viel Geld ausgeben
Berliner CDU: Keine weiteren Steuergelder für BER ausgeben
Fehlplanungen, Verzögerungen, Baumängel und Erweiterungen lassen die Kosten für den neuen Hauptstadtflughafen immer höher steigen. Nun liegen neue Zahlen auf dem Tisch - …
Berliner CDU: Keine weiteren Steuergelder für BER ausgeben
VW wendet Abgas-Prozess in USA ab
Eigentlich ging es bei diesem Rechtsstreit nur um ein manipuliertes Dieselauto, doch Affentests und Nazi-Assoziationen sorgten für viel Wirbel. Kurz vor dem …
VW wendet Abgas-Prozess in USA ab

Kommentare