+
Die Konjunkturerwartungen verbessern sich wider Erwarten.

Konjunkturerwartungen verbessern sich überraschend

Mannheim - Die Konjunkturpakete greifen offenbar: Die Konjunkturerwartungen für Deutschland sind im April überraschend deutlich gestiegen.

Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) berichtete am Dienstag auf Basis seiner monatlichen Umfrage unter Analysten und institutionellen Anlegern, dass die Konjunkturerwartungen um 16,5 Punkte zulegten und nun bei 13,0 Punkten liegen. Die Wirtschaftsforscher führen diese Verbesserung auch auf die staatlichen Konjunkturpakete zurück. Zudem stützten geringe Inflationsraten den Konsum. Auch die konjunkturellen Aussichten für die USA hätten sich aufgehellt, berichtete das ZEW weiter: “Vorsichtige positive Impulse kommen außerdem aus anderen Ländern wie zum Beispiel China.“

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax geht etwas schwächer ins Wochenende
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Freitag mit leichten Verlusten ins Wochenende verabschiedet. Gute Wachstumszahlen aus der US-Wirtschaft halfen ihm, sein Minus …
Dax geht etwas schwächer ins Wochenende
US-Wirtschaft in Trumps Startphase stärker als zunächst geschätzt
Deutlich besser ausgefallen als angenommen, ist das Wirtschaftswachstum der Vereinigten Staaten unter Führung Trumps. Das teilte das Handelsministerium mit: Die Zahlen …
US-Wirtschaft in Trumps Startphase stärker als zunächst geschätzt
„Vanille-Krise“: Schreck für Eisfreunde
Vanille ist die Lieblings-Eissorte der Deutschen. Bald könnten den Eisjüngern aber schmerzhafte Veränderungen ins Haus stehen.
„Vanille-Krise“: Schreck für Eisfreunde
Wirtschaftsforscher verteidigen deutschen Handelsüberschuss gegenüber USA
Auf dem G7-Gipfel kritisierte Donald Trump scharf den deutschen Handelsüberschuss gegenüber der USA. Jetzt reagiert das Institut der deutschen Wirtschaft Köln mit einer …
Wirtschaftsforscher verteidigen deutschen Handelsüberschuss gegenüber USA

Kommentare