+
Die EU wollte die Gebühren für Auslands-SMS bei 11 Cent plus Mehrwertsteuer deckeln.

Mobilfunkanbieter kritisieren Preisgrenze für Auslands-SMS

Berlin - Der Hightech-Verband BITKOM hat die geplante Preisgrenze für den Versand von SMS-Botschaften im EU-Ausland scharf kritisiert.

 BITKOM-Präsident August-Wilhelm Scheer warf der EU am Dienstag ein “Preisdiktat“ vor. Das EU-Parlament stimmt am Mittwoch darüber ab, die Gebühren für Auslands-SMS bei 11 Cent zuzüglich Mehrwertsteuer zu deckeln. Für Deutschland bedeutet dies einen Bruttopreis von rund 13 Cent. “Das ist weniger als der typische Preis im Inland von 19 Cent“, gab Scheer zu bedenken. Die Nutzung eines Fremdnetzes im Ausland könne aber nicht billiger sein als der gleiche Service im Inland. “Offenkundig will die EU testen, wie weit sie die Unternehmen mit Preisdiktaten belasten kann“, kritisierte der BITKOM-Präsident. “Damit werden den Unternehmen Mittel entzogen, die anschließend für Investitionen in Netzausbau und -qualität fehlen.“

Bereits im vergangenen Jahr hatte die EU eine Senkung der Gebühren für Handy-Telefonate im Ausland erzwungen. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) prüft derzeit eine Klage mehrerer Mobilfunkbetreiber gegen diese Preisgrenze.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gericht streicht Teil der Anklagepunkte gegen Schlecker
Stuttgart (dpa) - Im Prozess gegen Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker ist die Liste der Vorwürfe ein Stück kürzer geworden. Wie erwartet stellte das Gericht das …
Gericht streicht Teil der Anklagepunkte gegen Schlecker
Audi, VW und BMW im Visier: Weitere Durchsuchungen bei deutschen Autobauern
Nach BMW bekommen nun auch Daimler, VW und Audi Besuch von Fahndern der EU-Kommission. Es geht um den Verdacht, dass es jahrelang wettbewerbswidrige Absprachen gab.
Audi, VW und BMW im Visier: Weitere Durchsuchungen bei deutschen Autobauern
Billigeres Kerosin lässt Flugticketpreise sinken
Frankfurt/Köln (dpa) - Unmittelbar vor Ende des Flugbetriebs bei Air Berlin ist das Fliegen in Deutschland und Europa noch einmal deutlich billiger geworden.
Billigeres Kerosin lässt Flugticketpreise sinken
Hannover Rück: Kfz-Versicherung wird 2018 teurer
Baden-Baden (dpa) - Autobesitzer in Deutschland müssen sich nach Einschätzung der Hannover Rück 2018 auf weiter steigende Versicherungsprämien einstellen.
Hannover Rück: Kfz-Versicherung wird 2018 teurer

Kommentare