+
Wird zurückgerufen: Opel-Astra.

Opel ruft 266 000 Astra und Zafira zurück

Rüsselsheim - Opel ruft 266 000 Fahrzeuge der Modelle Astra und Zafira in die Werkstätten.

Die Dieselwagen der Baujahre 1998 bis 2005 leiden unter Korrosionsproblemen am Vorderachskörper, sagte ein Opel-Sprecher am Donnerstag und bestätigte damit einen Bericht von “asp-Online“ (“autoservicepraxis.de“).

Lesen Sie dazu:

Fiat-Chef: Keine direkten Gespräche mit Opel

Guttenberg bestreitet Vorentscheidung für Fiat

Auto-Experten uneins über Fiat-Einstieg bei Opel

IG-Metall will Fiat-Einstieg bei Opel nicht unterstützen

In einem Dämmstoff an der unteren Motorraumabdeckung sammelten sich Wasser, Schmutz und Salz. Die permanente Nässe beschädige die Beschichtung des Vorderachskörpers, schreibt Opel in einem Kundenbrief. Darin werden die Besitzer der betroffenen Fahrzeuge aufgerufen, ihre Autos bei einem Vertragshändler reparieren zu lassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Air-Berlin-Generalbevollmächtigter pocht weiter auf Hilfe vom Steuerzahler
Der Generalbevollmächtigte für die konkurse Fluggesellschaft Air Berlin bekäftigt die Notwendigkeit einer Transfergesellschaft. Derweil wird Chef Thomas Winkelmann …
Air-Berlin-Generalbevollmächtigter pocht weiter auf Hilfe vom Steuerzahler
Opel-Betriebsrat gibt GM die Schuld an ineffizienten Strukturen
PSA-Chef Tavares erneuert seine Kritik an ineffizienten Strukturen bei der neuen Konzerntochter Opel. Der Betriebsrat des Rüsselsheimer Autobauers wiederum weist mit dem …
Opel-Betriebsrat gibt GM die Schuld an ineffizienten Strukturen
Weiter viele Stromabschaltungen wegen unbezahlter Rechnungen
Die Stromrechnung nicht bezahlt, die Mahnung ignoriert: Irgendwann ist es in der Wohnung kalt und dunkel. Stromsperren bleiben im reichen Deutschland ein Massenphänomen.
Weiter viele Stromabschaltungen wegen unbezahlter Rechnungen
Bietergefecht um Abertis: Zuviel für Hochtief?
Harakiri oder solides Geschäft? Der mögliche Milliarden-Deal des Essener Baukonzerns Hochtief zum Kauf des Mautstraßenbetreibers Abertis ist umstritten. Während …
Bietergefecht um Abertis: Zuviel für Hochtief?

Kommentare