+
Die Opposition im Bundestag möchte die Vorgänge um die Hypo Real Estate durch einen Untersuchungsausschuss klären lassen.

Opposition will Untersuchungsausschuss zu Hypo Real Estate

Berlin - Die Opposition will die Vorgänge bei der angeschlagenen Bank Hypo Real Estate (HRE) mit einem parlamentarischen Untersuchungsausschuss aufklären.

Die Bundestagsfraktion der FDP beschloss am Dienstag nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur dpa die Einsetzung des Gremiums. Die Linkspartei hatte die Einsetzung eines solchen Untersuchungsausschusses bereits zuvor befürwortet.

Die Grünen sind im Grundsatz ebenfalls dafür. Sie wollen mit den anderen Oppositions- Parteien aber noch verhandeln, beschloss die Fraktion am Dienstag. Ein Untersuchungsausschuss des Bundestages kann wegen der Stimmenverhältnisse nur von den drei Oppositionsparteien zusammen beantragt werden.

Um das Gremium einzusetzen, sind 25 Prozent der Abgeordnetenstimmen erforderlich. Das sind derzeit 153 Parlamentarier. FDP, Grüne und Linke kommen zusammen auf 166 Stimmen. Die HRE wird nur dank staatlicher Garantien von 87 Milliarden Euro am Leben erhalten. Weitere 15 Milliarden Euro kommen von der privaten Finanzindustrie.

Die HRE benötigt dringend bis zu 10 Milliarden Euro frisches Geld. Der Bund strebt rasch eine Kontrollmehrheit bei dem Institut an und will dies notfalls auch über eine Enteignung der HRE- Aktionäre erreichen. Eine Enteignung lehnt die FDP strikt ab.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Thyssenkrupp besorgt sich gut eine Milliarde Euro
Essen (dpa) - Der Essener Industriekonzern Thyssenkrupp hat sich nach der Einigung auf eine Fusion der Stahlsparte mit der indischen Tata Steel gut eine Milliarde Euro …
Thyssenkrupp besorgt sich gut eine Milliarde Euro
Brent-Öl steigt auf den höchsten Stand seit Mitte 2015
New York (dpa) - Die Ölpreise haben am Montag deutlich zugelegt. Der Preis für die Nordseesorte Brent stieg auf den höchsten Stand seit Juli 2015. Am Abend lag der Preis …
Brent-Öl steigt auf den höchsten Stand seit Mitte 2015
Selbstfliegendes Lufttaxi absolviert ersten Testflug in Dubai
Ein spektakuläres Projekt - von einem deutschen Start-Up: In Dubai hat jetzt ein selbstfliegendes Lufttaxi seine ersten Runden gedreht.
Selbstfliegendes Lufttaxi absolviert ersten Testflug in Dubai
Nach der Bundestagswahl: Große Sorge an der griechischen Börse
Wahl mit Folgen: Die Börse in Athen reagiert mit großer Sorge auf die Bundestagswahl. Vor allem die FDP sorgt für Angst und Schrecken unter Anlegern.
Nach der Bundestagswahl: Große Sorge an der griechischen Börse

Kommentare