+
Porsche hat sich einen Kredit über zehn Milliiarden Euro gesichert.

Porsche sichert Milliardenkredit

Stuttgart - Der Autobauer Porsche hat sich zur Aufstockung seiner Anteile bei Volkswagen eine neue Kreditlinie im Volumen von zehn Milliarden Euro gesichert.

Dies teilte das Unternehmen am Mittwoch in Stuttgart mit. Damit werde ein Kredit in gleicher Höhe abgelöst. Der Kreditrahmenvertrag erlaubt es Porsche, das Volumen in den nächsten Wochen auf bis zu 12,5 Milliarden Euro auszubauen. Porsche will seinen Anteil bei Europas größten Autobauer früheren Angaben zufolge auf 75 Prozent erhöhen.

Die 15 größten Autobauer der Welt

Die 15 größten Autobauer der Welt

Angesichts des extrem schwierigen weltwirtschaftlichen Umfelds und der Turbulenzen am Anleihemarkt seien für die Banken weitere Überprüfungen notwendig gewesen, woraus ein erheblicher zusätzlicher Zeitbedarf resultierte, teilte Porsche mit. Dem neuen Konsortium gehörten auch Banken an, bei denen Porsche bisher keine Kreditlinie gehabt habe. Der neue Kredit wird von einem Konsortium aus 15 Banken eingeräumt, nämlich Barclays Capital, Commerzbank, LBBW, Deutsche Bank, UBS, Credit Suisse, Santander, BayernLB, BNP Paribas, Calyon, UniCredit/HVB, Helaba, Intesa, WestLB und DZ-Bank. Vereinbart wurden zwei Tranchen zu marktüblichen Konditionen mit einer Laufzeit von zwölf Monaten, wobei eine Tranche von 6,7 Milliarden Euro um ein weiteres Jahr verlängert werden kann.

Porsche beabsichtigt nach eigenen Angaben, den kleineren Teil der Kreditlinie rasch zurückzuführen und strebt dazu die Bonitätsbewertung durch Ratingagenturen an, deren Ergebnisse spätestens im Mai vorliegen sollen.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

MAN schickt Elektro-Trucks auf die Reise - und kündigt weitere Innovation an
Schon im September sollen für MAN Trucks mit Elektro-Antrieb unterwegs sein. Das soll nicht die einzige Innovation des Unternehmens bleiben.
MAN schickt Elektro-Trucks auf die Reise - und kündigt weitere Innovation an
EU bereitet Maßnahmen gegen mögliche US-Autozölle vor
Verhängen die USA im Handelsstreit mit der EU hohe Sonderzölle auf Autos? Diese Frage sorgt seit Monaten für Nervosität - vor allem Deutschland bangt wegen der großen …
EU bereitet Maßnahmen gegen mögliche US-Autozölle vor
Trump kritisiert Zinspolitik der US-Notenbank
Der US-Präsident sagt mitunter Dinge, die er besser für sich behalten sollte. Diesmal rüffelt er die unabhängige Notenbank Fed, weil diese die Leitzinsen erhöht hat. …
Trump kritisiert Zinspolitik der US-Notenbank
Google soll komplett neuen Android-Nachfolger entwickeln
Ein Google-Team entwickelt laut einem Medienbericht eine komplett neue Software, die auch als Ersatz für das dominierende Smartphone-System Android gedacht ist.
Google soll komplett neuen Android-Nachfolger entwickeln

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.