+
Die Zukunft der deutschen Wirtschaft sieht düster aus.

Prognose der Wirtschaftsforscher offenbar düsterer als erwartet

Berlin - Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute erwarten für Deutschland in diesem Jahr einen drastischen Einbruch der Wirtschaftsleistung um 6,0 Prozent.

Die Prognose der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute für dieses Jahr fällt offenbar noch düsterer aus als befürchtet: Nach einem Bericht “Süddeutschen Zeitung“ erwarten die Spitzenforscher, dass die deutsche Wirtschaft um 6,0 Prozent schrumpft. Für 2010 rechnen die Institute dagegen nur noch mit einem leichten Minus von 0,5 Prozent. Das Frühjahrsgutachten der acht großen Wirtschaftsforschungsinstitute wird am  Donnerstag der Öffentlichkeit vorgestellt. Laut Zeitung rechnen die Forscher auch mit einem Verlust von mehr als einer Million Arbeitsplätzen in diesem Jahr. Die Arbeitslosigkeit werde im Herbst die Vier-Millionen-Marke überschreiten. Im Durchschnitt rechneten die Institute mit 3,7 Millionen Arbeitslosen in diesem Jahr und knapp 4,7 Millionen 2010. Für die öffentlichen Haushalten erwarten die Forscher 2009 ein Defizit von 3,7 Prozent des prognostizierten Bruttoinlandsprodukts und im nächsten Jahr einen Fehlbetrag von 5,5 Prozent.

AP/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Berlin und Paris wollen Digitalwährung Bitcoin regulieren
Paris (dpa) - Deutschland und Frankreich wollen die Digitalwährung Bitcoin stärker kontrollieren. Geplant seien gemeinsame Vorschläge zur Regulierung, sagte der …
Berlin und Paris wollen Digitalwährung Bitcoin regulieren
Wohnungsbau kommt nicht so schnell voran wie erhofft
Gerade in Städten kann die Wohnungssuche zur Nervenprobe werden. Die Baubranche zieht deutlich mehr Gebäude hoch als noch vor einigen Jahren - stößt aber beim Wachstum …
Wohnungsbau kommt nicht so schnell voran wie erhofft
Tierwohl-Kennzeichnungen für Fleisch sollen ausgebaut werden
Zum großen Jahresauftakt der Ernährungsbranche in Berlin dreht sich vieles um eine schonendere Landwirtschaft. Bei Kennzeichnungen für Verbraucher soll es voran gehen. …
Tierwohl-Kennzeichnungen für Fleisch sollen ausgebaut werden
Kebekus zufrieden mit Verlauf von Air-Berlin-Insolvenz
Alles muss raus: Um die Insolvenzmasse zu vergrößern, kommen bei Air Berlin selbst die Schokoherzen unter den Hammer. Tausende Gebote sind bereits eingegangen. Insgesamt …
Kebekus zufrieden mit Verlauf von Air-Berlin-Insolvenz

Kommentare