+
SoFFin macht Übernahmeangebot für Hypo Real Estate.

Hypo Real Estate

Staat steigt ein: HRE begrüßt SoFFin-Übernahmeangebot

Der Staat bietet 1,39 Euro pro Aktie, nachdem Bundespräsident Horst Köhler am Dienstag das Bankenenteignungsgesetz unterzeichnet hat.

Der Finanzmarktstabilisierungsfonds SoFFin hat das Übernahmeangebot für den strauchelnden Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate (HRE) vorgelegt.

Je HRE-Aktie bietet der SoFFin im Namen der Bundesrepublik Deutschland 1,39 Euro, wie aus der am Donnerstag vorgelegten Angebotsunterlage hervorgeht. Bundespräsident Horst Köhler hatte das Banken-Enteignungsgesetz am Dienstag unterzeichnet.

Die Hypo Real Estate hat das Übernahmeangebot des Bundes begrüßt. Der Schritt des Finanzmarktstabilisierungsfonds SoFFin sei ein Schritt zur Stabilisierung der Bank, sagte Sprecher Walter Allwicher am Donnerstag in München. Die Pfandbriefbank hatte 2008 rund 5,4 Milliarden Euro Verlust gemacht und müsste ohne frisches Kapital Insolvenz anmelden. Der Vorstand der HRE hatte bereits bei der Veröffentlichung der Jahresbilanz Ende März erklärt, dass die Pläne des SoFFin zur Stabilisierung der HRE eine positive Fortführungsprognose erlaubten. Eine offizielle Stellungnahme des Vorstands zum Übernahmeangebot wird nach der Genehmigung des Angebots durch die Aufsichtsbehörde BaFin und der Bekanntgabe der Angebotsfrist erwartet.

dpa/ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundesverwaltungsgericht verhandelt über Diesel-Fahrverbote
Leipzig (dpa) - Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig verhandelt heute darüber, ob Fahrverbote für Dieselautos in Städten rechtlich zulässig sind. Ein Urteil noch am …
Bundesverwaltungsgericht verhandelt über Diesel-Fahrverbote
US-Notenbanker signalisieren weitere Leitzinsanhebungen
Washington (dpa) - Die US-Notenbank Fed hat weitere Leitzinsanhebungen signalisiert. "Laut einer Mehrheit der Teilnehmer erhöht der stärkere wirtschaftliche Ausblick die …
US-Notenbanker signalisieren weitere Leitzinsanhebungen
Dax wieder leicht im Minus - Anleger warten ab
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Mittwoch wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Vor dem nach Börsenschluss erwarteten Protokoll der jüngsten US-Notenbanksitzung …
Dax wieder leicht im Minus - Anleger warten ab
Studie belegt Folgen von Diesel-Abgasen
Dürfen Städte Dieselautos aussperren, um die Luft sauber zu kriegen? Oder müssen sie sogar? Politik und Autofahrer schauen nach Leipzig - da hat die Justiz das Wort. …
Studie belegt Folgen von Diesel-Abgasen

Kommentare