+
Ein leuchtender Schriftzug mit den Kursnotierungen für den Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate.

Hypo Real Estate

Staatliches HRE-Übernahmeangebot genehmigt

Berlin - Der Staat hat allen Aktionären des Immobilienfinanzierers Hypo Real Estate (HRE) den Erwerb ihrer Anteile zum Preis von 1,39 Euro pro Aktie angeboten. Die Annahmefrist läuft.

Lesen Sie auch:

Bund lockt Aktionäre mit Kaufangebot

Das teilte der Finanzmarktstabilisierungsfonds Soffin am Freitag mit. Der Preis beinhalte eine Prämie von rund 10 Prozent auf den gesetzlichen Mindestpreis von 1,26 Euro. Die Annahmefrist beginnt am Freitag und endet am 4. Mai 2009.

Angestrebt wird der Erwerb von 100 Prozent der Anteile, eine Mindestannahmeschwelle existiert nicht. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) habe die Angebotsunterlagen für das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot der Bundesrepublik Deutschland, an alle Aktionäre der Hypo Real Estate Holding AG am Vortag genehmigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Opec+ weitet Ölproduktion um eine Million Barrel am Tag aus
Die Opec hat am Freitag vorgelegt, einen Tag später ziehen die Nicht-Opec-Länder nach. Mehr Öl soll in den Markt gepumpt werden, um eine Balance zwischen Angebot und …
Opec+ weitet Ölproduktion um eine Million Barrel am Tag aus
Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen - diese Fahrzeuge sind betroffen 
Daimler hat die Auslieferung mehrerer Diesel-Modelle gestoppt. Grund  ist der angekündigte Rückruf für Fahrzeuge, die einen Diesel-Motor nach der Norm 6b enthalten.
Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen - diese Fahrzeuge sind betroffen 
BMW warnt eindringlich vor Brexit-Folgen
Im nächsten Frühjahr will Großbritannien die EU verlassen. Doch die Verhandlungen zwischen London und Brüssel sind zäh. Viele Unternehmen wissen nicht, was auf sie …
BMW warnt eindringlich vor Brexit-Folgen
Schock für Primark: Neue Studie enthüllt vernichtendes Detail über Modekette
Schock für den Mode-Riesen Primark! Eine Große Studie einer Mediengruppe aus Frankfurt enthüllt ein vernichtendes Detail über Modekette. Alle Infos hier. 
Schock für Primark: Neue Studie enthüllt vernichtendes Detail über Modekette

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.