+
MTU verbucht Gewinneinbußen.

MTU verbucht überraschend starken Gewinneinbruch

München - Der Triebwerksbauer MTU hat im ersten Quartal einen überraschend starken Gewinneinbruch verbucht.

Der Überschuss sank um fast 30 Prozent auf 31,0 Millionen Euro, berichtete das Unternehmen am Donnerstag in München. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern fiel verglichen mit dem Vorjahreszeitraum um sechs Prozent auf 75,2 Millionen Euro. Der Umsatz kletterte um zehn Prozent auf 693,1 Millionen Euro.

In seinen Zielen für das Gesamtjahr sieht sich der Vorstand aber bestätigt. Grund für den Gewinnrückgang sei unter anderem ein wegen Wertberichtigungen gesunkenes Finanzergebnis und höhere Forschungs- und Entwicklungsaufwendungen. 2009 sollen die Erlöse leicht auf 2,8 Milliarden Euro zulegen. Beim Überschuss erwartet der Vorstand einen Rückgang von knapp 180 auf rund 140 Millionen Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Notenbanker signalisieren weitere Leitzinsanhebungen
Washington (dpa) - Die US-Notenbank Fed hat weitere Leitzinsanhebungen signalisiert. "Laut einer Mehrheit der Teilnehmer erhöht der stärkere wirtschaftliche Ausblick die …
US-Notenbanker signalisieren weitere Leitzinsanhebungen
Dax wieder leicht im Minus - Anleger warten ab
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Mittwoch wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Vor dem nach Börsenschluss erwarteten Protokoll der jüngsten US-Notenbanksitzung …
Dax wieder leicht im Minus - Anleger warten ab
Studie belegt Folgen von Diesel-Abgasen
Dürfen Städte Dieselautos aussperren, um die Luft sauber zu kriegen? Oder müssen sie sogar? Politik und Autofahrer schauen nach Leipzig - da hat die Justiz das Wort. …
Studie belegt Folgen von Diesel-Abgasen
Hochtief mit prall gefüllter Kasse auf Übernahmekurs
Mit Rückenwind durch gut laufende Geschäfte steht Hochtief in den Startlöchern für ein Bieterrennen um den spanischen Mautstraßenbetreiber Abertis. Doch noch ist der …
Hochtief mit prall gefüllter Kasse auf Übernahmekurs

Kommentare