+
VW-Chef Martin Winterkorn sieht auch weiterhin großes Potenzial in der Zusammenarbeit mit Porsche.

VW-Chef Winterkorn bekräftigt Allianz mit Porsche

Hamburg - VW-Chef Martin Winterkorn sieht weiterhin enormes technologisches und wirtschaftliches Potenzial in der Zusammenarbeit mit Porsche.

Auf der Hauptversammlung des Konzerns am Donnerstag in Hamburg sagte Winterkorn: “Gemeinsam haben wir das Zeug, das Kraftzentrum der internationalen Automobilindustrie zu bilden.“ Die Kooperation folge einer klaren wirtschaftlichen Logik.

“Ich bin mir sicher, dass wir unsere Partnerschaft im laufenden schwierigen Autojahr 2009 weiter vorantreiben können und werden.“ Gerade in der aktuellen Krise müsse VW noch wettbewerbsfähiger werden.

Die Stammbelegschaft solle dabei an Bord gehalten werden und es werde auch 2009 Neueinstellungen geben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Microsoft startet Vorverkauf seiner neuen Konsole Xbox One X
Microsofts neues Konsolen-Modell Xbox One X können nun auch Nutzer in Deutschland vorbestellen.
Microsoft startet Vorverkauf seiner neuen Konsole Xbox One X
Katar verhindert angeblich saudische Flüge nach Mekka
Katar verweigert der staatlichen saudischen Fluggesellschaft nach deren Angaben bislang die Landeerlaubnis, um Pilger aus dem Emirat zur Hadsch-Wallfahrt nach Mekka zu …
Katar verhindert angeblich saudische Flüge nach Mekka
Apfelbauern rechnen mit deutlich geringerer Ernte
Kalte Nächte im April - Apfelbauern in den wichtigen Anbaugebieten am Bodensee und im Alten Land erwarten deswegen nun massive Schäden. Die Landwirte rechnen mit einer …
Apfelbauern rechnen mit deutlich geringerer Ernte
Siemens verliert Streit um Turbinen vor Moskauer Gericht
Siemens hat im Streit um sanktionswidrig auf die Halbinsel Krim gebrachte Gasturbinen eine Niederlage erlitten.
Siemens verliert Streit um Turbinen vor Moskauer Gericht

Kommentare