+
VW-Chef Martin Winterkorn sieht auch weiterhin großes Potenzial in der Zusammenarbeit mit Porsche.

VW-Chef Winterkorn bekräftigt Allianz mit Porsche

Hamburg - VW-Chef Martin Winterkorn sieht weiterhin enormes technologisches und wirtschaftliches Potenzial in der Zusammenarbeit mit Porsche.

Auf der Hauptversammlung des Konzerns am Donnerstag in Hamburg sagte Winterkorn: “Gemeinsam haben wir das Zeug, das Kraftzentrum der internationalen Automobilindustrie zu bilden.“ Die Kooperation folge einer klaren wirtschaftlichen Logik.

“Ich bin mir sicher, dass wir unsere Partnerschaft im laufenden schwierigen Autojahr 2009 weiter vorantreiben können und werden.“ Gerade in der aktuellen Krise müsse VW noch wettbewerbsfähiger werden.

Die Stammbelegschaft solle dabei an Bord gehalten werden und es werde auch 2009 Neueinstellungen geben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Mittwoch wieder etwas vorgewagt. Der Dax nahm erneut Tuchfühlung zur Marke von 11.600 Punkten …
Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
München - Haben Sie sich schon mal gefragt, warum die Kartoffeln in der Kantine so perfekt gelb sind? Branchen-Insider Sebastian Lege erklärt das in einer neuen …
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom nach Trump-Wahl
Gewinnsprung bei Goldman Sachs - die Trump-Rally an den Finanzmärkten füllt der führenden US-Investmentbank zum Jahresende noch einmal kräftig die Kassen. Andere …
Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom nach Trump-Wahl
Rückschlag bei Mifa-Rettung
Neue schlechte Nachrichten bei Mifa: Die Zahlungsschwierigkeiten sind so gravierend, dass der Fahrradhersteller seine Lieferverträge nicht einhalten kann. Viele Jobs …
Rückschlag bei Mifa-Rettung

Kommentare