Zahl der Arbeitslosen in Bayern um 18.000 gesunken

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Bayern ist im Mai um 18.300 auf 314.700 gesunken.

Lesen Sie dazu:

Deutschland: Arbeitslosenzahl sinkt leicht

Zahl der Arbeitslosen in Bayerns Bezirken

Das waren aber 44.600 mehr als vor einem Jahr, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag in Nürnberg mitteilte. Die Arbeitslosenquote sank im Vergleich zum Vormonat um 0,4 Punkte auf 4,7 Prozent.

Damit verzeichnet Bayern nach Angaben von Behördenchef Rainer Bomba bundesweit die niedrigste Arbeitslosigkeit. Im Vorjahr hatte die Quote noch bei 4,1 Prozent gelegen. Laut Weise ist die Zahl der Kurzarbeiter im Freistaat im Mai leicht zurückgegangen. Die Zahl der offenen Stellen stabilisierte sich auf relativ hohem Niveau.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Investor interessiert am insolventen Küchenbauer Alno
Pfullendorf (dpa) - Für die Belegschaft des insolventen Küchenbauers Alno gibt es wieder etwas Hoffnung. In der kommenden Woche würden Gespräche geführt mit einem …
Investor interessiert am insolventen Küchenbauer Alno
BMW verärgert über Kronzeugenanträge von Daimler und VW
München (dpa) - BMW ist verärgert über die Anträge von Daimler und Volkswagen, im Fall des Kartellverdachts gegen die deutsche Autoindustrie als Kronzeugen zur …
BMW verärgert über Kronzeugenanträge von Daimler und VW
Kaufhof-Mutter HBC trennt sich von Chef Storch
Die Warenhauskette Kaufhof steckt in der Krise - wie auch die kanadische Mutter HBC. Nun verlässt HBC-Chef Storch den Konzern. Kaufhof gibt sich gelassen.
Kaufhof-Mutter HBC trennt sich von Chef Storch
EU-Kommission erwartet Aufholjagd bei schnellem Internet
Europa hängt bei Zukunftstechnologien in wichtigen Bereichen hinterher. Doch nach dem jüngsten EU-Gipfel können Online-Shopper und Nutzer des mobilen Internets hoffen.
EU-Kommission erwartet Aufholjagd bei schnellem Internet

Kommentare