„Sie alle tragen mich“: Merkel appelliert vor Kampfabstimmung an Fraktion - und verliert

„Sie alle tragen mich“: Merkel appelliert vor Kampfabstimmung an Fraktion - und verliert
+
Bei der IMM stellt die Branche noch bis zum 21. Januar ihre Neuheiten vor. Foto: Oliver Berg

Möbelmesse IMM

Möbelbranche will Exporte steigern

Köln (dpa) - Vor dem Hintergrund rückläufiger Umsätze im Inland wollen die deutschen Möbelhersteller verstärkt auf den Export setzen. Das kündigte der Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie, Volker Fasbender, beim Auftakt der internationalen Möbelmesse IMM in Köln an.

Unterm Strich rechnen die knapp 500 deutschen Unternehmen für 2017 mit einem unveränderten Umsatz von insgesamt rund 18 Milliarden Euro. Während die Umsätze im Inland in den ersten zehn Monaten um ein Prozent zurückgegangen waren, hatten sich die Ausfuhren um 1,3 Prozent erhöht.

Bei der IMM stellt die Branche noch bis zum 21. Januar ihre Neuheiten vor. Auf der weltgrößten Einrichtungsmesse werden mehr als 100.000 Möbelstücke präsentiert. Über 1200 Aussteller aus mehr als 50 Ländern sind vertreten. Nach vier Tagen, an denen die Messe nur für Fachbesucher zugänglich ist, öffnet die IMM von Freitag bis Sonntag auch für das breite Publikum.

IMM

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Regierung will Extrakosten für Diesel-Besitzer abwenden
Noch wenige Tage - dann soll Klarheit herrschen, wie Politik und Autobranche im Kampf gegen zu schmutzige Luft durch Diesel-Abgase nachlegen wollen. Sollen womöglich …
Regierung will Extrakosten für Diesel-Besitzer abwenden
Neue Streiks bei Ryanair: 190 Flüge abgesagt
Frankfurt/Dublin (dpa) - Passagiere von Ryanair müssen sich zum Beginn der Herbstferien in einigen deutschen Bundesländern auf weitere Streiks einrichten. 
Neue Streiks bei Ryanair: 190 Flüge abgesagt
Windkraft weltweit auf Wachstumskurs - Nord-Minister warnen
Windkraftwerke gelten als zukunftsträchtige Stromquellen und haben international ein hohes Wachstumspotenzial. In Deutschland dagegen gerät die Entwicklung durch …
Windkraft weltweit auf Wachstumskurs - Nord-Minister warnen
Gewinnwarnung von BMW erschreckt die Börse
Das gab es seit einem Jahrzehnt nicht mehr: eine Gewinnwarnung von BMW. Der Autobauer schien gut auf Kurs zu sein. Aber eine ganze Reihe von Gründen hat ihm jetzt einen …
Gewinnwarnung von BMW erschreckt die Börse

Kommentare