+
Der Monte Drink von Zott erhält den Goldenene Windbeutel für die dreisteste Werbelüge des Jahres.

Monte Drink ist dreisteste Werbelüge

Berlin - Über diese Auszeichnung freut sich der Hersteller ganz bestimmt nicht: Der Monte Drink von Zott ist die dreisteste Werbelüge des Jahres.

Das teilt die Organisation foodwatch auf ihrer Webseite mit. Dort heißt es: "Für seinen unverantwortlichen Versuch, eine Zuckerbombe wie eine gesunde Zwischenmahlzeit zu bewerben, verleiht foodwatch dem Hersteller Zott deshalb am 23. April 2010 im bayerischen Mertingen den Goldenen Windbeutel 2010."

Die seit 2009 verliehene Negativauszeichnung " Goldener Windbeutel " soll auf den Unterschied zwischen beworbenen Qualitätsversprechen und den tatsächlichen Eigenschaften von Lebensmitteln hinweisen.

An der Abstimmung zur "dreistesten Werbelüge" haben laut foodwatch 81.451 Verbraucher teilgenommen. "Knapp 37,5 Prozent waren der Meinung, dass Zott für seinen unverantwortlichen Versuch, eine Zuckerbombe wie eine gesunde ,Zwischenmahlzeit' für Kinder zu bewerben, den Goldenen Windbeutel verdient." Laut foodwatch enthät der Monte Drink mehr Zucker als Cola und doppelt so viele Kalorien wie Fanta. "Da lässt sich nichts gesundwerben", meint die Organisation.

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwölf internationale Großstädte wollen nur noch CO2-freie Busse
Nur noch CO2-freie Busse: Diesen Plan wollen zwölf Großstädte bis 2025 durchsetzten und damit die Luftverschmutzung zu reduzieren.
Zwölf internationale Großstädte wollen nur noch CO2-freie Busse
Dax kämpft sich wieder über 13 000 Punkte
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt ist zögerlich über die 13 000-Punkte-Marke zurückgekehrt. Weil Anleger vor wichtigen Terminen im weiteren Wochenverlauf …
Dax kämpft sich wieder über 13 000 Punkte
Lufthansa warnt vor möglichen Engpässen nach Air-Berlin-Ende
Berlin/Frankfurt (dpa) - Flugreisende müssen sich angesichts des Endes von Air Berlin nach Einschätzung der Lufthansa auf Engpässe an manchen Strecken einstellen.
Lufthansa warnt vor möglichen Engpässen nach Air-Berlin-Ende
Gericht streicht Teil der Anklagepunkte gegen Schlecker
Stuttgart (dpa) - Im Prozess gegen Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker ist die Liste der Vorwürfe ein Stück kürzer geworden. Wie erwartet stellte das Gericht das …
Gericht streicht Teil der Anklagepunkte gegen Schlecker

Kommentare