+
Der Monte Drink von Zott erhält den Goldenene Windbeutel für die dreisteste Werbelüge des Jahres.

Monte Drink ist dreisteste Werbelüge

Berlin - Über diese Auszeichnung freut sich der Hersteller ganz bestimmt nicht: Der Monte Drink von Zott ist die dreisteste Werbelüge des Jahres.

Das teilt die Organisation foodwatch auf ihrer Webseite mit. Dort heißt es: "Für seinen unverantwortlichen Versuch, eine Zuckerbombe wie eine gesunde Zwischenmahlzeit zu bewerben, verleiht foodwatch dem Hersteller Zott deshalb am 23. April 2010 im bayerischen Mertingen den Goldenen Windbeutel 2010."

Die seit 2009 verliehene Negativauszeichnung " Goldener Windbeutel " soll auf den Unterschied zwischen beworbenen Qualitätsversprechen und den tatsächlichen Eigenschaften von Lebensmitteln hinweisen.

An der Abstimmung zur "dreistesten Werbelüge" haben laut foodwatch 81.451 Verbraucher teilgenommen. "Knapp 37,5 Prozent waren der Meinung, dass Zott für seinen unverantwortlichen Versuch, eine Zuckerbombe wie eine gesunde ,Zwischenmahlzeit' für Kinder zu bewerben, den Goldenen Windbeutel verdient." Laut foodwatch enthät der Monte Drink mehr Zucker als Cola und doppelt so viele Kalorien wie Fanta. "Da lässt sich nichts gesundwerben", meint die Organisation.

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kanada verhängt Millionenstrafe gegen VW
Mehr als 30 Milliarden Euro an Rechtskosten hat die Affäre um manipulierte Abgaswerte zahlreicher Dieselautos den VW-Konzern bereits gekostet. Nun steigt die Rechnung …
Kanada verhängt Millionenstrafe gegen VW
Sparkassen, Volksbanken & Co.: Vorsicht vor aktuellen Phishing-Mails!
Phishing-Mails hat wohl jeder schon einmal bekommen. Kunden der Sparkassen und Volksbanken sollten aktuell besonders wachsam sein. Betrüger versuchen an die Login-Daten …
Sparkassen, Volksbanken & Co.: Vorsicht vor aktuellen Phishing-Mails!
Konjunkturhoffnung und Billiggeld: Dax kurz auf Rekordhoch
Nach einem glänzenden Jahr 2019 geht es im neuen Jahr an der deutschen Börse zunächst schleppend voran. Dennoch bricht der Dax den bisherigen Rekord. Ganz überraschend …
Konjunkturhoffnung und Billiggeld: Dax kurz auf Rekordhoch
Trump will sich EU vorknöpfen - und gibt Thunberg Tipps
Trotz eines ersten Gesprächs mit EU-Kommissionschefin von der Leyen gibt sich US-Präsident Trump im Handelsstreit hart. "Sie müssen sich jetzt beeilen", ruft er den …
Trump will sich EU vorknöpfen - und gibt Thunberg Tipps

Kommentare