+
Das Logo der Ratingagentur Moody's.

Ausblick angehoben

Moody's macht Zypern Hoffnung

London - Moody's macht dem schuldengeplagten Zypern Hoffnung auf eine höhere Kreditwürdigkeit. Die Ratingagentur hob zumindest schon einmal den Ausblick von "Negativ" auf "Positiv" an.

Die Ratingagentur Moody's blickt optimistischer auf das angeschlagene Euro-Mitglied Zypern. Das Institut hob den Ausblick für das von internationalen Geldgebern gestützte Land von „Negativ“ auf „Positiv“. Damit muss Zypern keine Abstufung seiner Kreditwürdigkeit mehr befürchten, sondern kann im Gegenteil auf eine Verbesserung hoffen. Bisher stuft Moody's Zypern mit „Caa3“ ein. Damit besteht der Agentur zufolge eine hohe Wahrscheinlichkeit für Zahlungsausfälle.

Begründet wurde der Schritt von Moody's mit einer besser als erwartet ausgefallenen Entwicklung der zyprischen Wirtschaft und der Finanzen. Zudem erhöhe die Umsetzung der von den Geldgebern geforderten Maßnahmen das Vertrauen, dass Zypern auch weiterhin von dieser Hilfe profitieren werde.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Merkel äußert sich zu drohender Thyssenkrupp-Zerschlagung
Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich indirekt gegen eine drohende Zerschlagung des Industriekonzerns Thyssenkrupp ausgesprochen.
Merkel äußert sich zu drohender Thyssenkrupp-Zerschlagung
Trump legt im Handelsstreit nach
Im internaionalen Handelskonflikt versuchen Brüssel, Berlin und Peking US-Präsident Trump zu beschwichtigen und ihn von neuen Zöllen abzubringen. Doch er denkt nicht an …
Trump legt im Handelsstreit nach
Merkel: Lösung für Diesel-Umrüstungen bis Ende September
Hardware-Nachrüstungen - um dieses Wort dreht sich seit Monaten die Debatte über den Diesel. Die Koalition ist zerstritten. Nun setzt die Kanzlerin eine Deadline.
Merkel: Lösung für Diesel-Umrüstungen bis Ende September
Ryanair streicht weitere Flüge wegen Pilotenstreik in Irland
Dublin/Frankfurt (dpa) - Die Fluggesellschaft Ryanair hat wegen erneuter Streiks für den kommenden Dienstag (24. Juli) Flüge gestrichen.
Ryanair streicht weitere Flüge wegen Pilotenstreik in Irland

Kommentare