Ratingagentur Moody's gibt bekannt

Kreditwürdigkeit für Teile Spaniens gesenkt

Madrid - Die Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit von fünf spanischen Regionen gesenkt. Die jeweilige Bonität wurde um ein oder zwei Stufen herabgestuft. Der Ausblick ist negativ.

Wie die Ratingagentur Moody's am Montagabend in Madrid mitteilte, sind die Regionen Andalusien, Extremadura, Castilla-La Mancha, Katalonien und Murcia betroffen. Die jeweilige Bonität wurde um ein oder zwei Stufen herabgestuft. Der Ausblick wurde mit negativ beurteilt. Die Regionen hätten weiterhin hohe Schulden und verfügten über geringe Bargeldreserven, schrieb Moody's. Ende August bat Katalonien, die wirtschaftsstärksten Region des Landes, Madrid um eine Finanzhilfe in Höhe von 5,0 Milliarden Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hunderttausende gegen Job-Abbau bei Ratiopharm-Mutter Teva
Der Teva-Konzern aus Israel ist ein global vernetztes Unternehmen - er kontrolliert auch den deutschen Medikamenten-Hersteller Ratiopharm. Die vorgesehenen Jobkürzungen …
Hunderttausende gegen Job-Abbau bei Ratiopharm-Mutter Teva
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft
Der Kauf von Geschenken im Internet wird immer beliebter, die Einzelhändler erwarten für das Weihnachtsgeschäft hier zweistellige Wachstumsraten. In den Innenstädten …
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft
Studie bestätigt Gehaltslücken zwischen Männern und Frauen in Unternehmensspitzen
Frauen verdienen als Führungskräfte in deutschen Unternehmen im Schnitt fast ein Drittel weniger als Männer. Das bestätigte nun ein neue Studie. 
Studie bestätigt Gehaltslücken zwischen Männern und Frauen in Unternehmensspitzen
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft
Immer mehr Menschen kaufen ihre Geschenke online. Das zeigen auch die neusten Zahlen der Einzelhändler. Ein Problem für die Läden in den Städten.  
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft

Kommentare