+
Die Ratingagentur Moody's hat den Ausblick für die US-Kreditwürdigkeit heraufgestuft.

Von "negativ" auf "stabil"

Moody's hebt Ausblick für US-Kreditwürdigkeit an

Washington - Die Ratingagentur Moody's hat den Ausblick für die US-Kreditwürdigkeit heraufgestuft. Gute Nachrichten gibt es auch von der Bonitätsnote der weltweit größten Volkswirtschaft.

Die Ratingagentur Moody's hat den Ausblick für die US-Kreditwürdigkeit heraufgestuft - von "negativ" auf "stabil". Die Bewertung der Kreditwürdigkeit selbst wurde bei der höchsten Stufe AAA belassen. In der am Donnerstag veröffentlichten Mitteilung wurde die Höherstufung mit einem überraschenden Rückgang der US-Staatsverschuldung begründet. Die US-Regierung sei auf dem Weg, ihr niedrigstes jährliches Defizit seit fünf Jahren zu erzielen.

Staatsdefizit von 509,8 Milliarden Dollar

Nach Angaben de Finanzministeriums hat in den ersten acht Monaten des US-Haushaltsjahrs das Staatsdefizit 509,8 Milliarden Dollar betragen - 400 Milliarden Dollar weniger als im Vorjahreszeitraum.

Was machen Ratingagenturen?

Was machen Ratingagenturen eigentlich genau?

Moody's hatte den Ausblick für die Entwicklung des US-Staatsdefizits vor zwei Jahren auf „negativ“ gesenkt. Sie war aber nie so weit wie die Ratingagentur Standard & Poor's gegangen, die 2011 den USA die Bestnote für Kreditwürdigkeit entzogen hatte. Vergangenen Monat stufte S&P den Ausblick für langfristige US-Staatsschulden höher, blieb bei der Bewertung der Kreditwürdigkeit aber bei der zweithöchsten Stufe AA+.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgasaffäre: Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle
Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um …
Abgasaffäre: Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle
Verdi macht Front gegen Aufspaltung von T-Systems
Berlin (dpa) - Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die geplante Aufteilung der Telekom-Sparte T-Systems in zwei Gesellschaften kritisiert.
Verdi macht Front gegen Aufspaltung von T-Systems
Aldi bricht ab Montag ein großes Rabatt-Tabu
Die Kunden wird es freuen, die Konkurrenz ins Schwitzen bringen: Aldi bricht ab Montag ein großes Rabatt-Tabu und startet eine noch nie dagewesene Aktion.
Aldi bricht ab Montag ein großes Rabatt-Tabu
Reisebranche macht Druck: Urlaubssteuer muss weg
Veranstalter-Reisen könnten teurer werden, warnt die Tourismusbranche. Die Politik müsse endlich Klarheit bei der umstrittenen Urlaubssteuer schaffen.
Reisebranche macht Druck: Urlaubssteuer muss weg

Kommentare