Morphosys kauft britischen Wettbewerber

- München - Das Biotech-Unternehmen Morphosys mit Sitz in Martinsried bei München übernimmt den britischen Konkurrenten Serotec und baut damit die eigene Position im Markt für Forschungsantikörper aus. "Die Akquisition von Serotec wird das Wachstum unserer Forschungsantikörpersparte beschleunigen und bringt uns in eine Führungsposition in diesem Markt", sagte Unternehmenschef Simon Moroney am Donnerstagvormittag.

Durch die Akquisition von Serotec, einem weltweit tätigen Anbieter von Forschungsantikörpern, könne Morphosys den Umsatz seiner existierenden Forschungsantikörpersparte mehr als verdreifachen und etabliere sich damit als der größte europäische Anbieter von Forschungsantikörpern in diesem Segment, sagte Moroney. Der Kaufpreis liege bei rund 20 Millionen britischen Pfund (29,3 Mio Euro). Davon würden 14 Millionen Pfund über Barmittel aufgebracht. Der Rest werde durch die Ausgabe von 208 560 neuen Morphosys-Aktien im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung beglichen.

Serotec verfüge über Tochterunternehmen und eigene Vertriebsorganisationen in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Skandinavien und den USA, hieß es. Nach Abschluss der Akquisition soll Serotec als 100-prozentige Tochtergesellschaft von MorphoSys in die bestehende Forschungsantikörpersparte integriert werden. Serotec erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen Umsatz von rund 11 Millionen Euro. MorphoSys hatte im Dezember die Gewinnprognose für 2005 zum zweiten Mal in einem Jahr nach oben geschraubt und erwartet nun bei einem Umsatz von 31,5 Millionen Euro einen Gewinn von 2,0 Millionen Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Berlin - Anlässlich des Beginns der Agrarmesse "Grüne Woche" haben Tausende in Berlin unter dem Motto "Wir haben es satt!" für eine Neuausrichtung der Landwirtschaft …
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Müller: BER-Eröffnung 2017 "kann nicht mehr funktionieren"
Berlin - Nun wird allmählich offiziell, was sich schon länger andeutete: Mit dem neuen Hauptstadtflughafen wird es auch 2017 nichts.
Müller: BER-Eröffnung 2017 "kann nicht mehr funktionieren"
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" eröffnet
Düsseldorf - Über 1800 Aussteller aus 70 Ländern präsentieren in Düsseldorf auf der weltgrößten Wassersportmesse „Boot“ wieder ihre Produkte vom Surfbrett bis zur …
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" eröffnet
Nach Trump-Party: Euphorie an der Börse schwindet
Frankfurt/Main - Nach dem Wahlsieg von Donald Trump sind die Aktienkurse in die Höhe geschossen. Doch nun kommen bei Anlegern die Sorgen zurück. Denn niemand weiß genau, …
Nach Trump-Party: Euphorie an der Börse schwindet

Kommentare