+
Die starke Nachfrage nach E-Bikes hat die Fahrradbranche belebt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Mountainbike mit Motor - Fahrradmesse Eurobike zeigt Trends

Friedrichshafen (dpa) - E-Bikes sind seit Jahren Trend - inzwischen haben selbst sportliche Mountainbikes einen Elektroantrieb.

Kein anderes Segment im Fahrradmarkt sei derzeit auch so dynamisch, heißt es bei Branchenexperten mit Bezug auf steigende Absatzzahlen und die technische Entwicklung.

"Das ist ein großes Thema", sagte auch der Sprecher des Zweirad-Industrie-Verbands (ZIV), David Eisenberger. "Wir schätzen, dass der Markt an E-Bikes unter den Mountainbikes schon bei 10 bis 15 Prozent liegt."

Generell sei das E-Bike einer der Wachstumstreiber am Markt, sagte Eisenberger. "Das ist bereits seit ein paar Jahren so und das wird auch so schnell nicht nachlassen."

Bei der Fahrradmesse Eurobike in Friedrichshafen am Bodensee stehen Räder mit elektronischem Antrieb ebenfalls im Fokus - neben weiteren Trends und Neuheiten der kommenden Saison, die rund 1350 Aussteller dort zeigen. Die Messe läuft von diesem Mittwoch bis zum Sonntag. Die Veranstalter rechnen mit 46 000 Fachbesuchern und weiteren 35 000 Fahrradfans.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fuhrparkmanager: Dieselautos nicht so leicht zu ersetzen
Besonders gewerbliche Kunden kaufen nach wie vor Diesel-Fahrzeuge. Fuhrparkmanager spielen dabei eine wichtige Rolle - und sagen klar, dass sie auf den Diesel nicht …
Fuhrparkmanager: Dieselautos nicht so leicht zu ersetzen
Besseres Wetter: ICE-Züge der Bahn fahren wieder planmäßig
Die ICE-Züge der Bahn fahren nur kurze Zeit etwas langsamer als sonst. Dann hebt der Konzern die Anweisung an seine Lokführer auf, weil das Wetter doch nicht so schlecht …
Besseres Wetter: ICE-Züge der Bahn fahren wieder planmäßig
Loch auf A20 bereitet Ostsee-Tourismusbranche Sorgen
"Wie konnte das nur geschehen?" Auch noch nach Wochen sorgt der Anblick des Lochs auf der A20 für hilfloses Kopfschütteln. Die Ursachenforschung steht hinten an. …
Loch auf A20 bereitet Ostsee-Tourismusbranche Sorgen
Ryanair geht nach Streikdrohung auf Piloten zu
Ryanair-Chef Michael O'Leary hat sich gern als Gewerkschaftsfresser gegeben. Weil nun Streiks in der verkehrsreichen Weihnachtszeit in ganz Europa drohen, legt der Ire …
Ryanair geht nach Streikdrohung auf Piloten zu

Kommentare