Münchener Rück verkauft Allianz-Aktien

- München - Der weltgrößte Rückversicherer Münchener Rück hat ein Prozent Aktien der Allianz verkauft und damit 375 Millionen Euro erlöst. Das sagte ein Sprecher der Münchener Rück und bestätigte damit Aussagen von Händlern, wonach der Rückversicherer etwa 4 Millionen Allianz-Titel am Markt platziert habe.

 Zum Buchgewinn, der zeitnah im zweiten Quartal verbucht wird, wollte der Sprecher nichts sagen. Die Allianz-Aktien dürften Beobachtern zufolge für etwa 93,75 Euro den Besitzer gewechselt haben.<BR><BR>"Ein weiterer Abbau unseres Allianz-Anteils ist nicht ausgeschlossen", sagte er, ohne Details nennen zu wollen. Bisher hielt die Münchener Rück laut dem Sprecher etwa neun Prozent an dem größten deutschen Versicherer. Die Münchener Rück hat sich in der vergangenen Zeit bereits von Anteilen getrennt. Die Münchner wollen Finanzwerte in ihrem Portfolio senken, um Kursrisiken abzumildern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayer-Tochter Covestro mit Gewinnsprung
Der Kunststoffhersteller Covestro kann seinen Gewinn im abgelaufenen Geschäftsjahr verdoppeln. Auch für 2017 ist man optimistisch. Das könnte den Verkaufsplänen beim …
Bayer-Tochter Covestro mit Gewinnsprung
Bundesbank sieht Preisexplosion bei Immobilien mit Sorge
Die in die Höhe schießenden Immobilienpreise in deutschen Großstädten beunruhigen die Bundesbank. Die Anstiege seien mit wirtschaftlichen Faktoren allein nicht mehr zu …
Bundesbank sieht Preisexplosion bei Immobilien mit Sorge
Mütter in Deutschland weniger berufstätig als anderswo
Familie oder Beruf? Diese Frage gehört für Frauen in Deutschland noch immer nicht der Vergangenheit an. Der Kompromiss heißt öfter als anderswo Teilzeit - mit starken …
Mütter in Deutschland weniger berufstätig als anderswo
Bundesbank: Wirtschaft auf schwungvollem Wachstumskurs
Frankfurt/Main (dpa) - Die Bundesbank sieht die deutsche Wirtschaft in einem schwungvollen Aufschwung. "Das Wachstum der deutschen Wirtschaft dürfte sich im ersten …
Bundesbank: Wirtschaft auf schwungvollem Wachstumskurs

Kommentare