Münchens Flughafen bestätigt Ruf als Jobmaschine

- Dank des Münchner Flughafens gibt es im Arbeitsagenturbezirk Freising-Erding die geringste Arbeitslosenquote in Deutschland. Und es sollen immer noch mehr Stellen im und um das Erdinger Moos entstehen. Durch den Ausbau des Flughafens könnten nach Berechnungen der bayerischen Staatskanzlei zu den bestehenden 40 000 Arbeitsplätzen 28 000 zusätzliche Jobs hinzukommen - davon 11 000 im Flughafen-Umland.

Allein die Lufthansa kündigte an, im Falle eines Ausbaus 4000 neue Stellen zu schaffen. Schon im kommenden Jahr plant die Lufthansa, 2400 Mitarbeiter neu einzustellen. Gesucht werden 1420 Flugbegleiter und 220 Mitarbeiter für die Passagierbetreuung an den Flughäfen Frankfurt und München.

Zudem werden 180 Pilotenschüler, 330 Auszubildende und 250 Hochschulabsolventen eingestellt. Allerdings wird dies nicht zu einem Anstieg der Vollzeitstellen in gleicher Höhe führen. Die Zahl der Vollzeitstellen bei den Flugbegleitern soll 2006 nur um 500 bis 600 steigen. Teilweise werden nur saisonale Tätigkeiten - etwa von Mai bis Oktober - angeboten.

Zudem gibt es am Boden Arbeitszeitmodelle mit nur drei bis vier Arbeitstagen pro Woche. Auch die Fluggesellschaft DBA sucht, bedingt durch die Neuanschaffung von 40 Boeings, 500 neue Mitarbeiter bis 2010, teilte die Fluglinie mit. DBA beschäftigt 450 ihrer derzeit 700 Angestellten am Heimatflughafen München. Die Gesellschaft bekräftigte das Ziel, die Passagierzahlen von drei Millionen im Geschäftsjahr 2004/05 (31. März) auf 4,3 Millionen Fluggäste zu steigern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

China erneuert Freihandels-Versprechen in Davos
Mit neuen Zöllen hat US-Präsident Trump den Handelsstreit mit China weiter verschärft, sein Wirtschaftsminister Ross spart auf dem Weltwirtschaftsforum nicht mit …
China erneuert Freihandels-Versprechen in Davos
Alltours rechnet in diesem Jahr mit kräftigem Wachstum
Düsseldorf (dpa) - Der Reiseveranstalter Alltours rechnet im laufenden Geschäftsjahr mit einem kräftigen Wachstum. "Die laufende Wintersaison übertrifft alle Erwartungen …
Alltours rechnet in diesem Jahr mit kräftigem Wachstum
Marktführer Philip Morris erhöht Zigarettenpreise
München (dpa) - Viele Raucher in Deutschland müssen ab März mehr für ihre Zigaretten bezahlen: Der Zigarettenriese Philip Morris teilte den Händlern nun mit, dass die …
Marktführer Philip Morris erhöht Zigarettenpreise
Auch Ungelernte haben von Jobaufschwung profitiert
Nürnberg (dpa) - Vom Jobaufschwung im Vorjahr haben nach Einschätzung der Bundesagentur für Arbeit (BA) auch Ungelernte profitiert. Trotzdem seien sie weiter …
Auch Ungelernte haben von Jobaufschwung profitiert

Kommentare