Vier Tage vor Anschlag: Attentäter flog von Düsseldorf nach Manchester

Vier Tage vor Anschlag: Attentäter flog von Düsseldorf nach Manchester

SAS muss erneut 72 Flüge absagen - Millionenschaden

Die Fluggesellschaft SAS hat für heute erneut 72 Flüge im europäischen und innerskandinavischen Verkehr abgesagt. Das Unternehmen teilte in Stockholm mit, es würden auch die deutschen Flughäfen Berlin, Hamburg, Hannover und Stuttgart nicht angeflogen.

Am Samstag war eine SAS-Propellermaschine vom Typ Dash-8 in Kopenhagen notgelandet. Es war die dritte Bruchlandung einer solchen Maschine in weniger als zwei Monaten. SAS hatte gestern alle 27 Flugzeuge dieses Typs aus dem Verkehr gezogen.

Die Fluggesellschaft fürchtet einen Einbruch beim Jahresgewinn 2007. Nach der Serie von Bruchlandungen rechnet das Unternehmen durch die Stilllegung der 27 SAS-Flugzeuge dieses Typs mit einem Schaden von mindestens 32 Millionen Euro. Das berichten Stockholmer Medien. Die Summe könne die Halbierung des Ertrags für 2007 bedeuten.

(dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uber muss Millionen an Fahrer in New York nachzahlen
Uber kommt nicht zur Ruhe. Nach vielen Negativ-Schlagzeilen in den vergangenen Wochen, wird nun auch eine Millionen-Nachzahlung an Fahrer in New York fällig. Die Firma …
Uber muss Millionen an Fahrer in New York nachzahlen
Starker Jahresauftakt der Dax-Konzerne
Europas Wirtschaft kommt in Schwung. Der Export läuft rund. Die Kassen deutscher Konzerne füllen sich kräftig. Die Aussichten für das Gesamtjahr sind gut. Allerdings …
Starker Jahresauftakt der Dax-Konzerne
Keine Machtübernahme von Hastor bei Grammer
Seit fünf Monaten machten Vorstand und Belegschaft des Autozulieferers Grammer Front gegen den unbeliebten Großaktionär Hastor. Jetzt fällte die Hauptversammlung eine …
Keine Machtübernahme von Hastor bei Grammer
Dax fehlt vorm Feiertag weiter der Schwung
Frankfurt/Main (dpa) - Trotz guter Konjunkturdaten aus Deutschland hat der Dax am Mittwoch etwas schwächer geschlossen. Mit einem kleinen Abschlag von 0,13 Prozent auf …
Dax fehlt vorm Feiertag weiter der Schwung

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion