Im Februar fast 3,7 Millionen Arbeitslose

Nürnberg - Der frostige Winter hat die Zahl der Arbeitslosen im Februar auf den höchsten Stand seit zwei Jahren steigen lassen. Die Zahl der Arbeitssuchenden hat sich um mehr als 70000 Personen erhöht.

Nach Berechnungen von Bankenvolkswirten und Konjunkturforschern waren im zu Ende gehenden Monat knapp 3,7 Millionen Männer und Frauen ohne Arbeit; dies wären gut 70 000 mehr als im Januar.

Im Durchschnitt der vergangenen drei Jahre war die Zahl der Arbeitslosen im Februar nahezu konstant geblieben. Im Vergleich zum Vorjahr nahm die Zahl der Erwerbslosen um knapp 140 000 zu. Die offiziellen Zahlen gibt die Bundesagentur für Arbeit (BA) am kommenden Donnerstag (25. Februar) in Nürnberg bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwölf internationale Großstädte wollen nur noch CO2-freie Busse
Nur noch CO2-freie Busse: Diesen Plan wollen zwölf Großstädte bis 2025 durchsetzten und damit die Luftverschmutzung zu reduzieren.
Zwölf internationale Großstädte wollen nur noch CO2-freie Busse
Dax kämpft sich wieder über 13 000 Punkte
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt ist zögerlich über die 13 000-Punkte-Marke zurückgekehrt. Weil Anleger vor wichtigen Terminen im weiteren Wochenverlauf …
Dax kämpft sich wieder über 13 000 Punkte
Lufthansa warnt vor möglichen Engpässen nach Air-Berlin-Ende
Berlin/Frankfurt (dpa) - Flugreisende müssen sich angesichts des Endes von Air Berlin nach Einschätzung der Lufthansa auf Engpässe an manchen Strecken einstellen.
Lufthansa warnt vor möglichen Engpässen nach Air-Berlin-Ende
Gericht streicht Teil der Anklagepunkte gegen Schlecker
Stuttgart (dpa) - Im Prozess gegen Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker ist die Liste der Vorwürfe ein Stück kürzer geworden. Wie erwartet stellte das Gericht das …
Gericht streicht Teil der Anklagepunkte gegen Schlecker

Kommentare