+
Die Lufthansa erhöht nach einer überraschend positiven Sommersaison ihre Gewinn-Erwartungen. Foto: Andreas Arnold

Deutlich mehr Geschäftsflüge

Nach guter Sommersaison: Lufthansa erhöht Gewinn-Erwartungen

Frankfurt/Main (dpa) - Die wichtige Reisezeit im Sommer hat der Lufthansa einen überraschenden Lichtblick verschafft. Nach der Gewinnwarnung vom Juli schraubte das Management um Vorstandschef Carsten Spohr seine Erwartungen für das Gesamtjahr 2016 am Mittwochabend wieder herauf.

So soll der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen und Steuern (bereinigtes Ebit) nun doch etwa das Niveau von 1,8 Milliarden Euro aus dem Vorjahr erreichen, wie das Dax-Unternehmen mitteilte. Anleger freute das: Der Aktienkurs von Europas größtem Luftverkehrskonzern zog an der Börse in Frankfurt um mehr als 4 Prozent an.

Nach den Terroranschlägen in Europa hatte sich die Lufthansa im Sommer zunächst von der geplanten Gewinnsteigerung verabschiedet und für 2016 nur noch ein Ergebnis "unter Vorjahr" angepeilt. Analysten gingen im Schnitt zuletzt von weniger als 1,6 Milliarden Euro aus.

In den ersten neun Monaten fiel der Umsatz vorläufigen Zahlen zufolge um 1,6 Prozent auf 23,9 Milliarden Euro. Das bereinigte Ebit der Lufthansa sank um knapp ein Prozent auf 1,68 Milliarden Euro.

Vor allem die kurzfristigen Buchungen von Geschäftsreisenden hätten sich im September besser entwickelt als erwartet, begründete der Konzern seine Einschätzung. Zudem habe sich die Anpassung des Flugangebots an die veränderte Nachfrage ausgezahlt. Allerdings belasteten politische und wirtschaftliche Unsicherheiten weiterhin die Nachfrage vor allem auf Langstrecken-Verbindungen nach Europa. Daher seien weitere "wesentliche Ergebnisschwankungen" möglich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Thyssenkrupp besorgt sich gut eine Milliarde Euro
Essen (dpa) - Der Essener Industriekonzern Thyssenkrupp hat sich nach der Einigung auf eine Fusion der Stahlsparte mit der indischen Tata Steel gut eine Milliarde Euro …
Thyssenkrupp besorgt sich gut eine Milliarde Euro
Brent-Öl steigt auf den höchsten Stand seit Mitte 2015
New York (dpa) - Die Ölpreise haben am Montag deutlich zugelegt. Der Preis für die Nordseesorte Brent stieg auf den höchsten Stand seit Juli 2015. Am Abend lag der Preis …
Brent-Öl steigt auf den höchsten Stand seit Mitte 2015
Selbstfliegendes Lufttaxi absolviert ersten Testflug in Dubai
Ein spektakuläres Projekt - von einem deutschen Start-Up: In Dubai hat jetzt ein selbstfliegendes Lufttaxi seine ersten Runden gedreht.
Selbstfliegendes Lufttaxi absolviert ersten Testflug in Dubai
Nach der Bundestagswahl: Große Sorge an der griechischen Börse
Wahl mit Folgen: Die Börse in Athen reagiert mit großer Sorge auf die Bundestagswahl. Vor allem die FDP sorgt für Angst und Schrecken unter Anlegern.
Nach der Bundestagswahl: Große Sorge an der griechischen Börse

Kommentare