+
Der Möbelhändler Ikea startet sein Fertighaus-Projekt neu.

Nach Kritik: Ikea startet Fertighaus-Projekt neu

Wiesbaden - Nach harscher Kritik unter anderem von der Stiftung Warentest hat der Möbelhändler Ikea sein Fertighausangebot überarbeitet und mit deutlich reduzierten Zielen neu an den Start gebracht.

An diesem Dienstag wird im Wiesbadener Stadtteil Auringen der Grundstein für die ersten acht Reihenhäuser der Marke Boklok (schwedisch bo klok = lebe klug) in Deutschland gelegt, wie das Unternehmen mitteilte. Gegenüber dem vor etwas mehr als einem Jahr vorgestellten Konzept wurde ein zusätzliches Dachgeschoss eingeplant. Außerdem wurden die Vertragsbedingungen für Energieleistungen modifiziert. Die Stiftung hat die neuen Vertragsbedingungen noch nicht überprüft.

Aus Schweden kommen nicht nur schöne Möbel: Prinzessin Madeleine von Schweden

Wunderschön: Prinzessin Madeleine von Schweden

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

WLAN im Zug gefordert - Bahn verspricht stabilere Telefonate 
Berlin - Erst kostenloses Internet, bald auch Spielfilme. Die Bahn löst Versprechen für mehr Komfort beim Reisen ein - bisher aber vor allem im ICE. Jetzt muss der …
WLAN im Zug gefordert - Bahn verspricht stabilere Telefonate 
Markenrechte von Schlecker sollen verkauft werden
Düsseldorf - Schlecker will seine Markenrechte verkaufen. Das Insolvenzverfahren der Drogeriekette läuft noch. Die Verhandlungen dürften noch ein paar Jahre in Anspruch …
Markenrechte von Schlecker sollen verkauft werden
Minister: Neues Tierwohl-Siegel nicht zum Nulltarif zu haben
Agrarminister Schmidt nutzt die Bühne der Grünen Woche, um sein Tierwohl-Label vorzustellen. Es soll den Tieren, aber auch den Fleischkonsumenten helfen. Doch noch …
Minister: Neues Tierwohl-Siegel nicht zum Nulltarif zu haben
Gegenwind für Mays Brexit-Kurs in Davos
In Davos wirbt Premierministerin May für Großbritannien als Wirtschaftsstandort mit guten Handelsbeziehungen in alle Welt. Doch für ihren Brexit-Kurs gibt es auch …
Gegenwind für Mays Brexit-Kurs in Davos

Kommentare