+
Der Möbelhändler Ikea startet sein Fertighaus-Projekt neu.

Nach Kritik: Ikea startet Fertighaus-Projekt neu

Wiesbaden - Nach harscher Kritik unter anderem von der Stiftung Warentest hat der Möbelhändler Ikea sein Fertighausangebot überarbeitet und mit deutlich reduzierten Zielen neu an den Start gebracht.

An diesem Dienstag wird im Wiesbadener Stadtteil Auringen der Grundstein für die ersten acht Reihenhäuser der Marke Boklok (schwedisch bo klok = lebe klug) in Deutschland gelegt, wie das Unternehmen mitteilte. Gegenüber dem vor etwas mehr als einem Jahr vorgestellten Konzept wurde ein zusätzliches Dachgeschoss eingeplant. Außerdem wurden die Vertragsbedingungen für Energieleistungen modifiziert. Die Stiftung hat die neuen Vertragsbedingungen noch nicht überprüft.

Aus Schweden kommen nicht nur schöne Möbel: Prinzessin Madeleine von Schweden

Wunderschön: Prinzessin Madeleine von Schweden

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutscher "Glen"-Whisky könnte Verbraucher irreführen
Luxemburg (dpa) - Die Bezeichnung "Glen" für deutschen Whisky könnte nach Ansicht eines EU-Gutachters irreführend sein.
Deutscher "Glen"-Whisky könnte Verbraucher irreführen
Dieselskandal: Razzien bei Ex-Vorständen von Audi
Im Dieselskandal bei der VW-Tochter Audi haben Staatsanwälte am Donnerstag die Privatwohnungen und in einem Fall auch den Arbeitsplatz dreier weiterer Beschuldigter …
Dieselskandal: Razzien bei Ex-Vorständen von Audi
Zinssorgen belasten Dax - Zahlenflut im Fokus
Frankfurt/Main (dpa) - Die Angst der Anleger vor steigenden Zinsen in den USA hat auch den deutschen Aktienmarkt belastet.
Zinssorgen belasten Dax - Zahlenflut im Fokus
Warnstreiks bei der Post in fünf Bundesländern
Nach drei ergebnislosen Verhandlungsrunden bei der Post ruft Verdi zum Warnstreik auf. 1500 Zusteller sollten am Donnerstag Briefe und Pakete liegen lassen und sich an …
Warnstreiks bei der Post in fünf Bundesländern

Kommentare