Lufthansa mit Regelbetrieb

Nach Rekord-Streik: Flugverkehr normalisiert sich

Frankfurt/Main - Nach dem Ende des Streiks der Lufthansa-Flugbegleiter hat sich der Flugbetrieb am Samstag normalisiert. Am Flughafen München fielen laut Flugplan noch etwa 20 ankommende Flüge aus.

Nach dem härtesten Streik in der Lufthansa-Geschichte normalisiert sich der Flugverkehr bei Europas größter Airline wieder. „Wir kehren am Samstag weitestgehend zum Normalbetrieb zurück“, sagte ein Unternehmenssprecher. Insbesondere sämtliche Langstrecken-Verbindungen sollten nun wieder aufgenommen werden. Bei den Kurz- und Mittelstrecken könne es allerdings noch vereinzelte Ausfälle geben.

Wegen des am Freitag vergangener Woche gestarteten Ausstands hatte die Lufthansa insgesamt rund 4700 Flüge streichen müssen, auf die mehr als 550 000 Passagiere gebucht waren. Der Chef der streikenden Kabinengewerkschaft Ufo, Nicoley Baublies, kündigte auch am Samstag an, dass mit weiteren Arbeitsniederlegungen gerechnet werden müsse. Die Lufthansa zeige keine Gesprächsbereitschaft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Archivbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: Datenleck bei Autobauern - auch VW betroffen
New York (dpa) - Zehntausende Dokumente mit sensiblen Daten großer Autohersteller sind laut einem Zeitungsbericht vorübergehend öffentlich im Internet aufgetaucht.
Bericht: Datenleck bei Autobauern - auch VW betroffen
Über 200.000 Autokäufer nutzen Umweltprämie
Die sogenannte Umweltprämie - ein Zuschuss für Kunden beim Kauf eines sauberen Autos - sollte ein Mittel sein, um den Anteil älterer und schmutziger Dieselwagen auf den …
Über 200.000 Autokäufer nutzen Umweltprämie
Minister will Bahn bei Verkehrssteigerung unterstützen
Es gebe keinen Zweifel, "dass mir sehr viel an der Bahn liegt", sagt Verkehrsminister Scheuer. Er wolle mithelfen, dass mehr Menschen und Güter auf der Schiene befördert …
Minister will Bahn bei Verkehrssteigerung unterstützen
G20-Finanzminister beraten über Arbeit und Handel
Wegen des Zollstreits dürfte die Zukunft des globalen Handels im Mittelpunkt der G20-Konferenz stehen. Der Gastgeber steckt gerade selbst in der Klemme und muss um …
G20-Finanzminister beraten über Arbeit und Handel

Kommentare