Nach Rückruf: Toyota-Absatz in Deutschland halbiert

Flensburg - Der angeschlagene Autobauer Toyota setzt nach massenhaften Qualitätsproblemen in Deutschland nur noch halb soviel ab wie vor einem Jahr.

Lesen Sie auch:

Toyota ruft weitere 13.000 Autos zurück

Im März 2009 wurden nur noch rund 7.900 Modelle des japanischen Konzerns neu in Deutschland zugelassen. Das ist ein Rückgang von 55 Prozent, wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) am Dienstag in Flensburg mitteilte.

Der Gesamtmarkt ging dagegen nur um knapp 27 Prozent zurück. In den ersten drei Monaten lag Einbruch bei Toyota auch bei etwa 55 Prozent. Der japanische Autobauer hatte wegen Sicherheitsproblemen weltweit mehr als acht Millionen Autos zurückgerufen, auch in Deutschland. Unter anderem ging es um fehlerhafte Gaspedale. Allerdings hatte Toyota 2009 auch von der Abwrackprämie profitiert.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Korruptionsverdacht: Lettlands Zentralbankchef festgenommen
Erst Durchsuchung, dann Festnahme: Lettlands Anti-Korruptionsbehörde geht gegen den Zentralbankchef des Landes vor. Zu den genauen Gründen für die Ermittlungen gegen das …
Korruptionsverdacht: Lettlands Zentralbankchef festgenommen
Korruptionsverdacht: Lettlands Zentralbankchef festgenommen
Erst Durchsuchung, dann Festnahme: Lettlands Anti-Korruptionsbehörde geht gegen den Zentralbankchef des Landes vor. Zu den genauen Gründen für die Ermittlungen gegen das …
Korruptionsverdacht: Lettlands Zentralbankchef festgenommen
Bundesverband der Deutschen Industrie besorgt wegen möglicher US-Strafzölle auf Stahlimporte
BDI-Präsident Dieter Kempf befürchtet angesichts angedrohter US-Zölle auf Stahlimporte negative Folgen für die Exportnation Deutschland.
Bundesverband der Deutschen Industrie besorgt wegen möglicher US-Strafzölle auf Stahlimporte
USA erwägen hohe Strafzölle für Stahlimporte
Die USA wollen nicht länger Dumpingpreise akzeptieren, mit denen vor allem China seinen Stahl in den Markt drückt. Strafzölle könnten die Folge sein. Die würden auch …
USA erwägen hohe Strafzölle für Stahlimporte

Kommentare