+
„Ihr Platz“ verschwindet langsam vom Markt.

Zweite Drogeriekette verschwindet vom Markt

Nach Schlecker-Insolvenz: „Ihr Platz“ vor dem Aus

  • schließen

München - Die Auswahl an Drogerie-Märkten in Deutschland wird nochmal kleiner: „Ihr Platz“ schrumpft immer weiter und könnte im Laufe des Jahres ganz von der Karte verschwunden sein.

Der ehemalige „Seifenplatz“ kann offenbar der Konkurrenz von „dm“ und „Rossmann“ nicht standhalten. Wie das Manager-Magazin berichtet, steht die ehemalige Schlecker-Tochter vor dem Aus. Demnach schätzen Insider, dass „Ihr Platz“ im Laufe des Jahres endgültig vom Markt verschwunden sein könnte. 

Nach Schlecker kam „Für Sie“

Während „dm“ weiter wächst, kämpft die Drogerie-Kette schon lange ums Überleben. Nach einer Insolvenz vor etwa zehn Jahren kaufte Schlecker das Unternehmen. 2012 ging Schlecker selbst pleite und die „Ihr Platz“-Filialen schlossen. Die Rewe-Einkaufsgenossenschaft „Für Sie“ kaufte die Markenrechte und versuchte die Drogerien mit Franchise-Nehmern wiederzubeleben. 70 Märkte von 60 Vertriebspartnern entstanden innerhalb eines Jahres. Einige „Schlecker“-Frauen sahen hier eine Chance und machten sich selbstständig - allerdings selten mit Erfolg. 

Franchise-Konzept ein Nachteil

Inzwischen gibt es nur noch 15 Märkte, die das Kamillenblüten-Logo über der Eingangstüre haben. „Potenzial für „Ihr Platz“ wurde vor allem abseits der Ballungsräume in kleineren Städten und auf dem Land gesehen. Hier waren die Drogeriemärkte damals nicht übermäßig aktiv. „Das hat sich geändert“, zitiert das Manager-Magazin einen Unternehmens-Sprecher. „Rossmann“ und „dm“ dominieren das Drogerie- Geschäft. Laut Sprecher habe sich gezeigt, „dass das ,Ihr-Platz‘-Franchise-Konzept bei Preis, Einkauf und auf der Absatzseite im Wettbewerb ein Nachteil ist“. Im vergangenen Jahr sei das Konzept still beerdigt worden. Ebenso still endet wohl auch langsam die Geschichte des ehemaligen „Seifenplatz“. 

scw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chinas Autobauer Great Wall will Fiat-Marke Jeep kaufen
Dank der langen Geschichte ist Jeep ein wertvoller Teil des Fiat-Chrysler-Konzerns. Der chinesische Hersteller Great Wall hat nun offizielle Interesse an der …
Chinas Autobauer Great Wall will Fiat-Marke Jeep kaufen
Justiz: Keine Ermittlungen gegen Audi-Chef Stadler
Die Justiz in München und den USA hat den Audi-Ingenieur P. in der Dieselaffäre ins Visier genommen. Der packt aus. Für seine Verteidiger ist die Sache klar - für die …
Justiz: Keine Ermittlungen gegen Audi-Chef Stadler
Edeka räumt Regale leer - um ein klares Zeichen zu setzen
Große Verwunderung gab es am Samstag in der Hamburger Hafencity. Dort war ein Edeka-Supermarkt wie leer gefegt - und das mit Absicht. 
Edeka räumt Regale leer - um ein klares Zeichen zu setzen
Starinvestor Buffett unterliegt im Wettbieten um Oncor
Dallas/San Diego (dpa) - Der US-amerikanische Starinvestor Warren Buffett hat beim Bieterwettkampf um den texanischen Stromanbieter Oncor den Kürzeren gezogen.
Starinvestor Buffett unterliegt im Wettbieten um Oncor

Kommentare