+
Über dem Daimler-Konzern braut sich etwas zusammen. 

Vermeintlich erhöhte Abgaswerte

US-Umweltbehörde reagiert auf Vorwürfe gegen Daimler

Düsseldorf - Die Klage gegen Daimler wegen vermeintlich erhöhter Abgaswerte bei Diesel-Modellen ruft die US-Umweltbehörde EPA auf den Plan. Die Amerikaner fordern eine Stellungnahme.

Nach der jüngst eingereichten US-Sammelklage gegen Daimler wegen angeblich überhöhter Abgaswerte verlangt die US-Umweltbehörde EPA Aufklärung vom Autobauer. "Wir haben Mercedes kontaktiert und Testergebnisse für die amerikanischen Dieselmotoren eingefordert", sagte EPA-Direktor Christopher Grundler dem "Handelsblatt" (Montagausgabe).

Nach der vor einigen Tagen eingereichten Klage soll bei bestimmten Diesel-Modellen von Mercedes der Ausstoß von Stickoxid (NOx) die gesetzlichen Vorschriften in den USA bei Temperaturen unter zehn Grad Celsius um das 65-fache überschreiten. Daimler kündigte an, sich mit allen juristischen Mitteln zu verteidigen und mit den Behörden zu kooperieren. "Es ist auch in unserem Interesse, die Anfragen zu beantworten", sagte ein Konzernsprecher der Zeitung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lufthansa warnt vor möglichen Engpässen nach Air-Berlin-Ende
Berlin/Frankfurt (dpa) - Flugreisende müssen sich angesichts des Endes von Air Berlin nach Einschätzung der Lufthansa auf Engpässe an manchen Strecken einstellen.
Lufthansa warnt vor möglichen Engpässen nach Air-Berlin-Ende
Gericht streicht Teil der Anklagepunkte gegen Schlecker
Stuttgart (dpa) - Im Prozess gegen Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker ist die Liste der Vorwürfe ein Stück kürzer geworden. Wie erwartet stellte das Gericht das …
Gericht streicht Teil der Anklagepunkte gegen Schlecker
Audi, VW und BMW im Visier: Weitere Durchsuchungen bei deutschen Autobauern
Nach BMW bekommen nun auch Daimler, VW und Audi Besuch von Fahndern der EU-Kommission. Es geht um den Verdacht, dass es jahrelang wettbewerbswidrige Absprachen gab.
Audi, VW und BMW im Visier: Weitere Durchsuchungen bei deutschen Autobauern
Billigeres Kerosin lässt Flugticketpreise sinken
Frankfurt/Köln (dpa) - Unmittelbar vor Ende des Flugbetriebs bei Air Berlin ist das Fliegen in Deutschland und Europa noch einmal deutlich billiger geworden.
Billigeres Kerosin lässt Flugticketpreise sinken

Kommentare