+
Bayerischer Arbeitsmarkt 2018

Langfristige Entwicklung setzt sich fort

Bayern boomt: Nachfrage nach Arbeitskräften wächst rasant

Die Nachfrage nach Arbeitskräften in Bayern wächst weiter rasant. Im Dezember sei die Zahl der freien Stellen so stark gestiegen wie selten zuvor, berichtete die bayerische Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit (BA) in Nürnberg.

Nürnberg - Sie beruft sich dabei auf ihren monatlich ermittelten Stellenindex BA-X für Bayern; dieser war im Dezember im Vergleich zum Vormonat um sechs Punkte auf 269 Zähler gestiegen.

Zugleich kletterte die Zahl der freien Stellen zum Jahresende 2017 auf ein neues Rekordniveau. Damit dauert der Stellenboom in Bayern mehr als drei Jahre an. Die absolute Zahl der freien Stellen gibt die BA-Regionaldirektion erst mit den Dezember-Arbeitslosenzahlen an diesem Mittwoch (3. Januar) in Nürnberg bekannt.

Zufrieden zeigte sich der Chef der bayerischen BA-Regionaldirektion, Ralf Holtzwart, mit der aktuellen Entwicklung: „Arbeitskräfte sind in Bayern gefragt wie nie“, betonte er laut Mitteilung. Besonders viele freie Stellen gab es im Freistaat zuletzt in der Industrie, dem Handel, in höheren Dienstleistungsberufen, dem Gesundheits- und Sozialwesen und der Zeitarbeit. An die Betriebe appellierte Holtzwart, bei der Lösung ihrer Personalprobleme „individuelle Lösungen“ zu entwickeln.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Comcast setzt sich in der Bieterschlacht um Sky durch
Tauziehen um Sky: Wem gehört künftig der attraktive Bezahlsender? Die Frage ist nach langem Gerangel geklärt.
Comcast setzt sich in der Bieterschlacht um Sky durch
Kunde nennt Verhalten von Aldi „ekelhaft“ - Discounter wehrt sich mit deutlichen Worten
Ein Facebook-User ist wirklich angewidert: Aldi-Mitarbeiter scheuchten eine Obdachlose vom Gelände und werden ausfallend. Jetzt erklärt sich das Unternehmen. 
Kunde nennt Verhalten von Aldi „ekelhaft“ - Discounter wehrt sich mit deutlichen Worten
US-Handelskammer sieht Chance auf Lösung im Handelsstreit
Der Handelskonflikt zwischen den USA und China erreicht an diesem Montag eine neue Eskalationsstufe. Dann greifen weitere Strafzölle. Reißt jetzt auch der Gesprächsfaden …
US-Handelskammer sieht Chance auf Lösung im Handelsstreit
Deutsche Windenergie-Branche fühlt sich ausgebremst
Die Hersteller und Bauer von Windenergie-Anlagen kommen in Hamburg zu ihrem größten Branchentreffen zusammen. Weltweit erlebt die Windenergie einen starken Aufwärtstrend …
Deutsche Windenergie-Branche fühlt sich ausgebremst

Kommentare