+
Die E-Zigarette ist im Trend. Foto: Friso Gentsch

Umsatz verdoppelt

Nachfrage nach E-Zigaretten gestiegen

Frankfurt/Main (dpa) - E-Zigaretten werden in Deutschland bei Rauchern immer beliebter. Binnen eines Jahres hat sich der Umsatz mit den als weniger gesundheitsschädlich geltenden Produkten mehr als verdoppelt, wie Daten des Marktforschers Nielsen zeigen.

Demnach stieg der Erlös mit E-Zigaretten zwischen September 2016 und September 2017 gemessen am Vorjahreszeitraum um 103 Prozent auf 33,5 Millionen Euro. Der Umsatz mit üblichen Zigaretten fiel hingegen um 3 Prozent. Zuvor hatte die "Wirtschaftswoche" darüber berichtet.

Allerdings bleiben klassische Zigaretten mit einem weit größeren Erlös von 19,5 Milliarden Euro das dominierende Geschäft. In der Nielsen-Statistik wurden Lebensmitteleinzelhandel, Drogeriemärkte, Tankstellen und Tabakläden berücksichtigt. Der Online-Handel, der bei E-Zigaretten dominiert, wurde indes nicht erfasst. Der Zuwachs der E-Zigaretten dürfte daher noch größer sein, vermutet der Marktforscher.

Er glaubt, dass sich der Aufwärtstrend fortsetzt. "Viele Raucher haben den Vorsatz, weniger klassischen Tabak zu konsumieren", sagte Nielsen-Experte Michael Griess.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock bei Aldi: Kunde macht Ekel-Entdeckung 
Ein Kunde entdeckte etwas Ekliges in einem Aldi-Produkt. Er ist stinksauer und zieht eine drastische Konsequenz.
Schock bei Aldi: Kunde macht Ekel-Entdeckung 
Deutsche Bahn: Weselskys GDL erklärt Verhandlungen für gescheitert - gibt aber Streik-Schonfrist
Nach dem Warnstreik erst einmal Entspannung: Die Gewerkschaft EVG und die Bahn verhandeln wieder. Doch die Lokführer erklären die Tarifverhandlungen für gescheitert. 
Deutsche Bahn: Weselskys GDL erklärt Verhandlungen für gescheitert - gibt aber Streik-Schonfrist
Air-Berlin-Verwalter verklagt Etihad auf Milliarden
Wer ist verantwortlich für die Air-Berlin-Pleite? Nach Einschätzung des Insolvenzverwalters hat der Großaktionär Etihad zu unvermittelt den finanziellen Stecker gezogen. …
Air-Berlin-Verwalter verklagt Etihad auf Milliarden
Dax beendet wechselhafte Woche im Minus
Frankfurt/Main (dpa) - Zunehmende Befürchtungen eines Chaos-Brexit und einer möglichen Abkühlung der Weltwirtschaft haben den deutschen Aktienmarkt zum Wochenschluss ins …
Dax beendet wechselhafte Woche im Minus

Kommentare