+
Der Nachrichten-Scout

Nachrichten-Scout am Morgen

Das schreiben andere Medien: Konjunktur, Rezession, Steuersenkung und sogar Konsum-Gutscheine soll es geben.

Am Dienstagmorgen dreht sich alles um die nahende oder bereits eingetretene - da gehen die Meinungen auseinander - Wirtschaftsflaute.

Das Handelsblatt berichtet über die zumindest kurzfristig erfreulichste Überlegung für den gemeinen Bürger: einen Konsum Gutschein über 500 Euro. Aber nur, wenn die bisherigen Maßnahmen nicht ausreichen - wir können also schon mal überlegen, was wir gebrauchen können.

Auch die Welt widmet sich der Diskussion um Steuersenkungen und führt sämtliche Befürworter und ihre Argumente auf.

Spiegel Online schreibt über den Streit um Steuersenkungen in der Regierung. Angela Merkel hält diese erst nach der Bundestagswahl für nötig - vor allem aus der eigenen Partei erfährt sie deswegen Gegenwind.

Die Süddeutsche Zeitung kommentiert, Merkel gebe den Kohl. Sie gilt als dessen politischer Spross: Kohl war dafür bekannt, die Dinge auszusitzen. Doch Merkel wolle "das Finanzkrisenmonster mit einer Fliegenklatsche aufhalten", schreibt die SZ und ist anderer Meinung: "Große Krise bedarf großer Antwort".

Auch die Bild-Zeitung widmet sich staatstragenden Ereignissen: Die Ehe von Veronica Ferres und Martin Krug ist gescheitert. Bild schreibt von der "traurigsten Trennung des Jahres".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Keine Machtübernahme von Hastor bei Grammer
Seit fünf Monaten machten Vorstand und Belegschaft des Autozulieferers Grammer Front gegen den unbeliebten Großaktionär Hastor. Jetzt fällte die Hauptversammlung eine …
Keine Machtübernahme von Hastor bei Grammer
Dax fehlt vorm Feiertag weiter der Schwung
Frankfurt/Main (dpa) - Trotz guter Konjunkturdaten aus Deutschland hat der Dax am Mittwoch etwas schwächer geschlossen. Mit einem kleinen Abschlag von 0,13 Prozent auf …
Dax fehlt vorm Feiertag weiter der Schwung
Komitee empfiehlt Opec-Förderlimit bis Frühjahr 2018
Es war ein historischer Schulterschluss: Die Opec hatte mit anderen wichtigen Förderländern eine Öl-Drosselung beschlossen. Die Vereinbarung soll nun wohl um neun Monate …
Komitee empfiehlt Opec-Förderlimit bis Frühjahr 2018
Linde und Praxair wollen "Zusammenschluss unter Gleichen"
Zu einem Weltkonzern will Linde-Aufsichtsratschef Reitzle sein Unternehmen machen und dafür mit dem Konkurrenten Praxair zusammengehen. Das ruft Gewerkschafter und …
Linde und Praxair wollen "Zusammenschluss unter Gleichen"

Kommentare