Gefahr von Glasscherben

Netto ruft Sauerkirschen zurück

München - Netto ruft Sauerkirschen im Glas der Marke "Beste Ernte" zurück. Der Grund: In einzelnen Gläsern könnten sich Glasscherben befinden. Welche Mindesthaltbarkeitsdaten betroffen sind:

Der Supermarkt Netto Marken-Discount ruft Sauerkirchen im Glas zurück. In einzelnen Gläsern könnten sich Glasscherben befinden, warnte das Unternehmen in Maxhütte-Haidhof in der Oberpfalz. Betroffen seien entsteinte und gezuckerte Sauerkirschen der Marke "Beste Ernte", Füllmenge 680 Gramm, mit Mindesthaltbarkeitsdaten 1.8. 2016 und 3.8. 2016. Kunden könnten die Kirschen auch ohne Kassenbon in den Filialen zurückgeben. Verbraucheranfragen beantworte der Netto-Kundenservice unter der kostenlosen Hotline 0800/2000015 täglich 24 Stunden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Opec-Allianz drosselt Öl-Produktion weiter
Opec- und Nicht-Opec-Staaten rücken im Ringen um einen höheren Ölpreis immer näher zusammen. Die Märkte reagieren allerdings verhalten auf den Schulterschluss. Gut für …
Opec-Allianz drosselt Öl-Produktion weiter
Erneut Ermittlungen gegen Linde
Die Finanzaufsicht BaFin hat erneut Untersuchungen gegen den Industriegase-Konzern Linde aufgenommen. Im Fokus: Die Fusion mit Praxair.
Erneut Ermittlungen gegen Linde
Sparkurs bei Ford soll keine Jobs in Deutschland treffen
Der Mutterkonzern hatte vor einer Woche angekündigt, in Asien und Nordamerika zehn Prozent der Belegschaften beziehungsweise 1400 Jobs zu streichen. Das löste …
Sparkurs bei Ford soll keine Jobs in Deutschland treffen
Air Berlin streicht Verbindungen aus Flugplan
Ab Juni werden die Verbindungen Berlin-Graz, Düsseldorf-Stockholm und auch die Route Düsseldorf-Dresden gestrichen.
Air Berlin streicht Verbindungen aus Flugplan

Kommentare