Neue Brennwertkessel drücken Gasrechnung deutlich nach unten

- Gas ist - wie andere Energien auch - deutlich teurer geworden, um 18 bis 25 Prozent allein seit dem letzten Jahr. "Der Gasmarkt öffnet sich nur auf dem Papier und weitere Preiserhöhungen sind angekündigt", bedauert die Verbraucherzentrale Bayern. Bis zu 30 Prozent Gas- und Heizkosten können Hausbesitzer mit einem moderneren Heizkessel einsparen. Zudem verlieren alte Heizkessel ab Ende dieses Jahres ihre Betriebserlaubnis. Die Stiftung Warentest stellt zehn neue Gasheizkessel vor.

Modernisierung fällig

Heizkessel, die vor dem 1. Oktober 1978 installiert worden sind, verlieren am 31. Dezember 2006 ihre Betriebserlaubnis. Wurde seit dem 1. November 1996 am alten Kessel ein neuer Brenner montiert, verlängert sich die Frist bis Ende 2008, wie Stiftung Warentest in ihrem neuen "Test"-Heft (6/2006) schreibt. In Ein- und Zweifamilienhäusern, die von den Eigentümern bewohnt werden, müsse erst zwei Jahre nach einem Eigentümerwechsel nachgerüstet werden.

Brennwertkessel nötig?

Der Einbau eines modernen Brennwertkessels ist zwar nicht vorgeschrieben, entspricht aber dem neuesten Stand der Technik und ist damit sinnvoll. Sie nützen die verbrannte Energie effizienter aus als herkömmliche Gaskessel. Die im Wasserdampf der Abgase versteckte Wärmemenge wird zusätzlich für die Raumheizung genutzt, was Energie spart. Nach dem Kesseltausch wird weniger Gas verbraucht, ohne die Temperatur in den Räumen zu drosseln. Moderne Heizkessel, wie die getesteten, können in jedem Raum eines Hauses aufgestellt werden.

Preise

Zwischen 3400 (Elco) und 5020 Euro (Brötje) kosten die geprüften Gasbrennwertkessel (siehe Tabelle). Der Günstigste zeigte kleinere Schwächen in Verarbeitung und Handhabung, der teuerste Kessel glänzte durch seinen geringen Stromverbrauch. Die tatsächlichen Preise weichen bis zu 20 Prozent von diesen Listenpreisen nach unten ab. Montage und Anpassung des Schornsteins kosten extra. Egal ob Niedertemperatur- oder Brennwertkessel, meist muss der zu große Schornstein angepasst werden.

Darlehen

Die KfW-Förderbank vergibt für die Heizkesselmodernisierung günstige Darlehen. Informationen dazu unter: www.kfw-foerderbank.de oder Telefon 01 80 / 1 33 55 77 (bundesweit zum Ortstarif).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Notenbank lässt Leitzins unverändert
Die US-Notenbank will den Märkten weiter Kapital entziehen. Nach zwei Zinsanhebungen sollen im Oktober erste kleine Teile des riesigen Anleihenberges verkauft werden, …
US-Notenbank lässt Leitzins unverändert
Handel mit HTC-Aktien für "wichtige Ankündigung" ausgesetzt
Taipei (dpa) - Der Handel mit Aktien des Elektronik-Konzerns HTC wird inmitten von Spekulationen über einen Verkauf des Smartphone-Geschäfts an Google ausgesetzt.
Handel mit HTC-Aktien für "wichtige Ankündigung" ausgesetzt
Kaum Bewegung am Aktienmarkt vor Aussagen der US-Notenbank
Frankfurt/Main (dpa) - Vor dem Leitzinsentscheid der US-Notenbank Fed sind die Anleger am deutschen Aktienmarkt in Deckung geblieben.
Kaum Bewegung am Aktienmarkt vor Aussagen der US-Notenbank
Milliardendeal: Eon-Tochter steht vor Verkauf
Eon kommt beim Verkauf der restlichen Anteile an der Kraftwerkstochter Uniper voran. Die Gespräche sind weit fortgeschritten. Der Interessent kommt aus Finnland.
Milliardendeal: Eon-Tochter steht vor Verkauf

Kommentare